Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Informationen zu den Sonderzugfahrten

Sehr geehrte Fahrgäste, liebe Eisenbahnfreunde,

am 05.09.20 starten wir nach einer langen "Pause" wieder mit unseren Sonderzugfahrten. Dafür haben wir ein Hygienkonzept erarbeitet, welches der Coronavirus-Epidemie und der daraus resultierenden Regelungen/Vorschriften entspricht.
Beim Ein- Aussteigen und im Zug ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutz Pflicht! Ohne diesen ist eine Mitfahrt in unseren Zügen zur Zeit leider nicht möglich! Auf den Bahnsteigen, beim Ein- Aussteigen und beim Anstehen im Speisewagen ist der Mindestabstand von 1,5m unbedingt einzuhalten! Zusätzlich zum Speisewagen werden wir Sie auch am Platz bedienen, um so eine Warteschlange am Tresen zu vermeiden.
Mit unserem Hygienekonzept dürfen wir fahren, aber auch nur mit diesem. Bitte helfen Sie mit, damit wir auch in diesen schwierigen Zeiten nicht auf unsere Sonderzugfahrten komplett verzichten müssen. Ihr Gegenüber und wir als Verein sind Ihnen dafür dankbar!


19.09.2020 - Sonderzug "Jindrich" nach Prag auf den 27.03.2021 verschoben!

Das auswärtige Amt hat am 09.09.2020 eine amtliche Reisewarnung für die tschechische Hauptstadt Prag ausgegeben. Grund ist die aktuelle COVID-19 Entwicklung. Link
Gesundheit und Verantwortung sind oberstes Gebot. Wir können die Fahrt nicht wie geplant durchführen.Neuer Termin ist nun der 27.03.2021. Die Fahrkarten behalten ihre Gültigkeit. Wenn Sie zum neuen Termin nicht mehr mitfahren können/möchten, haben Sie die Möglichkeit Ihre Fahrkarte bei Ihrer Vorverkaufsstelle kostenfrei zurück zu geben.

17.10.2020 - Jubiläumszug nach Frydlant (CZ) - fällt ersatzlos aus! - 05.12.2020 - Nikolausexpress nach Prag auf den 04.12.2021 verschoben!

Das auswärtige Amt hat am 24.09.2020 eine amtliche Reisewarnung für fast ganz Tschechien ausgegeben. Unter diesen Umständen und weiter steigenden Zahlen, können wir unsere Sonderfahrten am 17.10.20 und 05.12.20 nach Tschechien nicht durchführen. Die Fahrt am 17.10 wird komplett Rückabgewickelt, die Fahrkarten für den 05.12.behalten ihre Gültigkeit. Wenn Sie zum neuen Termin nicht mehr mitfahren können/möchten, haben Sie die Möglichkeit Ihre Fahrkarte bei Ihrer Vorverkaufsstelle kostenfrei zurück zu geben.

 


24.10.2020 - Preußendampf auf der Ostbahn

Liebe Fahrgäste, werte Eisenbahnfreunde,
viele werden es schon durch die Medien erfahren haben, die Corona Zahlen steigen wieder! In Polen und auch bei uns. Berlin ist schon zum Risikogebiet erklärt worden, in Polen ist überall Maskenpflicht, auch im freien und ein Minestabstand von 2m einzuhalten. Desweiteren ist ganz Polen davor ein Risikogebiet zu werden (rote Ampel).
Aus diesem Grund und im Sinne der Gesundheit aller, sind wir leider gezwungen die Sonderfahrt "Preußendampf auf der Ostbahn" am 24.10. abzusagen. Es trifft uns schwer...wäre es doch der letzte Dampf-Sonderzug über die historische Grenzbrücke und auf der Ostbahn. Diese Fahrt können wir leider nicht verschieben, wir können nur auf den 26.06.2021 hinweisen: "151 Jahre Leipzig - Posener Eisenbahn - im „D-Zug“ nach Posen (Poznan) (PL)".
Wer sein Ticket über unser Büro erworben hat, kann sich telefonischen / per Mail, gern auch melden. Wenn Sie direkt über Reservix gebucht haben bekommen Sie auch von Reservix Bescheid. Sollte der ein oder andere seine Fahrkarte spenden wollen oder aber in einen Gutschein umwandeln, würden wir uns wirklich freuen. Natürlich können Sie auch gern auf eine andere Fahrt umbuchen.

Bleiben Sie Gesund - Ihr LDC

 


Liebe Fahrgäste, werte Eisenbahnfreunde,

07.11.2020 - Lausitz -Lichterfahrt um den Tagebau - wurde auf den 10.04.2021 verschoben

05.12.2020 - Nikolausexpress nach Prag - wurde auf den 04.12.2021 verschoben

12.12.2020 - Adventsdampf nach Altkötzschenbroda, Dresden und Altenberg - wurde auf den 11.12.2021 verschoben

19.12.2020 - Zum Schlesischen Christkindelmarkt nach Görlitz - wurde auf den 18.12.2021 verschoben


Es fällt uns schwer, aber es ist eine schwierige Zeit. Wir hoffen und würden uns sehr freuen, Sie in unserem Jubiläumsjahr (30) auf unseren Fahrten zu begrüßen - Bleiben Sie Gesund!

Wir machen Dampf - Ihr LDC

 


Bei Ausfällen oder Änderungen unserer Sonderzugfahrten werden Sie von ihrer Vorverkaufsstelle, da wo Sie ihr Ticket erworben haben, über alle weiteren Schritte und Möglichkeiten Informiert. Wer sein Ticket über unser Büro erworben hat, kann sich telefonischen / per Mail, gern auch melden. Wenn Sie direkt über Reservix gebucht haben bekommen Sie auch von Reservix Bescheid. Wir bitten nur um Rücksicht, da unser Buchungsportal zur Zeit alle Hände voll zu tun hat und Veranstaltungen im 5stelligen Bereich Rückabwickeln muss.


Die Tickets unser verschobenen Sonderzugfahrten behalten ihre Gültigkeit.



Die Vereine Lausitzer Dampflokclub e.V.,  Flügelradtouristik e.V. und  DBV Förderverein Niederlausitzer Eisenbahn e.V.

Weitere Informationen