Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

"Rügen-Express" zum Ostseebad Binz und den Störtebeker-Festspielen

15. Juli 2023
 
"Rügen-Express" zum Ostseebad Binz,
und/oder zu den Störtebeker-Festspielen in Ralswiek

 

Ostseebad Binz - einen Tag am Meer!
Fahren Sie mit unserem "Rügen-Express" auf die Insel Rügen, besuchen das Ostseebad Binz, das Jagdschloss Granitz, buchen einen von unseren Ausflügen dazu, oder lassen einfach die Seele in einem Strandkorb an der Strandbar baumeln. Mit etwas Glück können Sie in den frühen Abendstunden eine Feuershow miterleben.
An der Seebrücke Binz fährt regelmäßig eine "Bimmelbahn" zum Jagdschloss und eine nach Prora. Tipp: Zum Jagdschloss mit der Bimmelbahn, dieses besichtigen und dann zurück nach Binz Wandern!

Zu den Störtebeker-Festspielen 2023 in Ralswiek, "Gotland unter Feuer"
"Wenn ein Mann nach seinem Tod weiterlebt, zu einer legendären Figur wird, geschieht dies nicht ohne Grund. Dann muss er ein großer Mann gewesen sein – wie unser Held Klaus Störtebeker." (störtebecker.de)

Erleben Sie auf der einzigartigen Naturbühne Ralswiek die Abenteuer des legendären Seeräubers Klaus Störtebeker. Besuchen Sie ein Theaterstück mit über 150 Mitwirkenden, 30 Pferden, 4 Schiffen, waghalsigen Stunts, beeindruckenden Spezialeffekten und vielem mehr. An jedem Abend sehen Sie ein Feuerwerk über dem „Großen Jasmunder Bodden“, das Ihren Besuch auf der Insel Rügen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

Zu unseren Ausflügen.

Ausflug 1
Hier fahren Sie mit dem Schiff von Binz nach Göhren. Da haben Sie etwa 40 min Zeit, z.B. um die Gaststätte "Zur Räucherei" zu besuchen und einen frisch geräucherten Fisch zu genießen. Sie befindet sich gleich am Kleinbahnhof in Göhren. Anschließend geht es mit dem Rasenden Roland weiter nach Binz.

Ausflug 2
Unsere Schifffahrt zur Kreideküste und zum „Königsstuhl“.
Gleich nach Ankunft unseres Zuges laufen wir zur Seebrücke in Binz, wo die Fahrt auch zeitnah beginnt.

Für alle die zu den Störtebeker-Festspielen möchten:
Um 18.00Uhr fahren wir ab Binz Großbahnhof gemeinsam nach Ralswiek und besuchen die Störtebeker-Festspiele "Gotland unter Feuer".
Nach der Vorstellung geht es mit vielen Eindrücken auf die Rückfahrt.

Wer sich für den "Tag am Meer" entschieden hat, fährt ca. 22:50 Uhr ab Ostseebad Binz mit unserem Zug wieder zurück!

 

Binz Roland Kwasniok kl

Ostseebad Binz - Seebrücke

Störtebecker

Störtebeker Festspiele

rrb

Rasender Roland 


Alle zubuchbaren Ausflüge im Überblick

Ausflug 1
Mit "Wasser und Dampf" durch die Ostseebäder
(Erw.+25 €, Kind 15€)

Ausflug 2
Schifffahrt zur Kreideküste und zum Königsstuhl
(Erw.+ 30 €, Kind 20€)


 Fahrpreise
 1.Klasse  2.Klasse Kind
(6-13J.)
 Ostseebad Binz - Zugfahrt
 Ab Cottbus, Peitz-Ost, Guben, Eisenhüttenstadt,
 Frankfurt-Oder, Fürstenwalde (Spree)
114€ 84€ 39€/29€
 Ostseebad Binz - Zugfahrt
 Ab Berlin-Lichtenberg, Bernau
109€ 79€ 39€/29€
 + Zu Störtebeker - PG 1 (inkl.Bus) +55€ +55€ +55€
 + Zu Störtebeker - PG 2 (inkl.Bus) +50€ +50€ +50€
 + Ausflug 1 - Wasser und Dampf +25€ +25€ +15€
 + Ausflug 2 - Schifffahrt Kreidefelsen +30€ +30€ +20€
 Nun können Sie sich ihren "Tag am Meer" selbst zusammenstellen - wie Sie möchten!
 Für Kinder unter 6 Jahre ist diese Fahrt auf Grund der Fahrzeiten nicht geeignet.
 LR Card Rabatt
Alle Erwachsenen Preise minus 5€

Unsere Plätze - Mit uns Sitzen Sie in den vordersten Reihen!
PG 1 = Preisgruppe 1 - Reihe 01-10

PG 2 = Preisgruppe 2 - Reihe 11-28

 

Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten.

 
>>> zu den Fahrzeiten
 

Weitere Informationen

  • Datum: Samstag, 15 Juli 2023
  • Zustiege: Cottbus, Peitz-Ost, Guben, Eisenhüttenstadt, Frankfurt-Oder, Fürstenwalde (Spree), Berlin-Lichtenberg, Bernau (b.Berlin)
  • gepl. Zugfahrzeug 1: E-Lok 243 005

Medien