Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

150 Jahre Bw Dresden-Altstadt oder Weinfest Meißen

150 Jahre Bw Dresden-Altstadt oder Weinfest Meißen Foto: Daniel Reitmann

24. September 2022

--- Zum 14. Dresdener Dampfloktreffen im Bw Dresden Altstadt ---

Das Jahr 2022 ist für uns ein besonderes Jahr. Im Jahr 1872 wurde an der Stelle, an der sich heute unser Eisenbahnmuseum befindet, das erste, damals Heizhaus genannte Gebäude - ein Lokschuppen mit 19 Ständen - in Betrieb genommen. Mit der Inbetriebnahme des Heizhauses 1 wurde gleichzeitig der 1. Bauabschnitt des damals neuen Bahnbetriebswerkes Dresden-Altstadt abgeschlossen. Dieses Ereignis jährt sich 2022 zum 150. Mal. Daher steht unser Damploktreffen im Jahr 2022 unter diesem Motto.

Das genaue Datum des Dampfloktreffens vom 23.09.2022 bis 25.09.2022 haben wir noch aus einem anderen Grund gewählt. In der Nacht vom 24.09.1977 zum 25.09.1977 und damit ganz genau 45 Jahre vor unserem 14. Dampfloktreffen endete der Sommerfahrplan 1977 und damit der planmäßige Einsatz der in Dresden-Altstadt beheimateten Dampflokomotiven. Die letzten in Dresden beheimateten Dampflokomotiven waren Schnellzuglokomotiven der Baureihe 01. Noch bis zum 24.09.1977 bespannten diese täglich Schnellzüge zwischen Dresden und Berlin. Ab dem 25.09.1977 wurden die genannten Schnellzugleistungen planmäßig mit Diesellokomotiven gefahren. Auch dieses Ereignis wird Thema des 14. Dresdner Dampfloktreffens sein.

Mittlerweile hat es sich als Treffpunkt für Eisenbahn- und Dampflokfreunde etabliert. Zahlreiche Sonderzüge aus ganz Deutschland und aus dem benachbarten Ausland kommen hierzu nach Dresden. Deren Lokomotiven beleben das traditionsreiche Dampflok-Betriebswerk Dresden-Altstadt und können hautnah erlebt werden. Eisenbahn zum Anschauen, Anfassen und Mitfahren, das ist das Dresdner Dampfloktreffen. Eine Veranstaltung welche gerade auch für Familien und Kinder gemacht ist. Wer nicht zu Fuß zum Bw Dresden-Altstadt möchte kann auch mit dem Shuttle, den historischen Bussen der Dresdener Verkehrsbetriebe ab Hauptbahnhof fahren.

Mit einem dazu buchen der Eintrittskarte brauchen Sie vor Ort an keiner Kasse mehr anstehen.

--- Weinfest Meißen ---

Seit über 800 Jahren wird in Meißen Wein angebaut. In einem der kleinsten Wein-anbaugebiete Deutschlands reifen auf rund 450 ha die Reben heran. Es ist ein alter Brauch der Winzer, nach erfolgreicher Lese die mühevolle Arbeit mit einem Fest zu beschließen.

Mit unserem Ausflug 2 haben Sie die Möglichkeit einen Winzer zu besuchen, inklusive einer Wanderung auf den Weinberg. Auf dem Berg haben Sie eine herrliche Aussicht über das Elbtal und auf Meißen. Ja, eine Belohnung gibt es dabei auch. Bevor es an die Weinverkostung geht, stärken wir uns mit einer Winzerplatte. Danach fährt Sie unser Bus in die Stadt zum Weinfest. Hier haben Sie nochmal ca. 2h Zeit. Gegen 18.00Uhr fahren wir dann zurück zum Bahnhof.

 

4effff5398b13b476604d4d8450bedfd XL
Foto: Tourismusverein Meißen e. V.


Ihre zubuchbaren Ausflugsmöglichkeiten im Überblick 

Ausflug 1
Besuch Dampflok-Treffen im BW Dresden-Altstadt,
die Eintrittskarten erhalten Sie im Zug
(zzgl.16€ ab 15 Jahre, Preis gilt nur zusammen mit einem Zugticket)

Ausflug 2
Besuch beim Winzer mit Weinbergbesichtigung, Winzerplatte, Weinverkostung und Bustransfer
(zzgl. 49€ Erw., zzgl. 35€ Kind (7-14 Jahre))

 

 Fahrpreise 2. Klasse
  nur Zugfahrt +Ausflug 1 +Ausflug 2
 Erwachsener 64€ 80€ 113€
 Kind (7-14 Jahre) 19€ 19€ 54€ 
 Kinder unter 6 Jahre, ohne eigenen Sitzplatzanspruch, fahren frei.

 

Versorgung im Sonderzug


Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten.

 
>>> zu den Fahrzeiten
 

Weitere Informationen

  • Datum: Samstag, 24 September 2022
  • Zustiege: Cottbus, Drebkau, Senftenberg, Ruhland, Großenhain, Niederau, Dresden Hbf
  • gepl. Zugfahrzeug 1: Dampflok 35 1097 hin
  • gepl. Zugfahrzeug 2: Dampflok 35 1097 rück