Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

„Sergej“ - Freundschaftszug nach Chomutov (Komotau) (CZ)

„Sergej“ - Freundschaftszug nach Chomutov (Komotau) (CZ) Foto: Daniel Reitmann

04.Juni 2022

Mit Dampf und Diesel nach Böhmen - 20 Jahre Abschied Zweitaktsound im Egertal

Am 04.06.22 ist es wieder soweit, wir wollen einen tollen Eisenbahnausflug nach Böhmen veranstalten. Diesmal sind zwei historische Loks dabei: Dampflok 50 3648 und der "Sergej", die tschechische Diesellok T679.1600 vom Eisenbahnmuseum Lužná u Rakovnika.
Die sowjetische Großdiesellok war bei der Reichsbahn als V200 bekannt und erhielt den Spitznamen "Taigatrommel". Die ČSD beschafft 599 Stück und setzte sie im schweren Güterzugdienst ein, zuletzt bis 2002 auf der Strecke von Sokolov nach Arzberg.
Unser Sonderzug starte am Morgen des 04. Juni in Cottbus, schnell geht es bis Dresden. Hier spannt die Dampflok 50 3648 vor und mit Dampf und Rauch rollen wir durch das schöne Elbtal bis nach Usti n.L.. In Usti wollen wir den Zug teilen: Ein Teil fährt mit dem "Sergej" durch das Bilinatal nach Most (Brüx), ein Teil mit der Dampflok über Teplice nach Most, dabei wird sich voraussichtlich auch eine Parallelfahrt ergeben. Von Most bis Chomutov (Komotau) geht es vereint und in Chomutov öffnet das Nationaltechnische Museum die Tore seiner Ringlokschuppen. Dutzende historische Fahrzeuge sind dabei zu besichtigen, zahllose Dampf-, Diesel- und E-Loks aller Epochen können so in Augenschein genommen werden. Die 50er wird hier restauriert und für die Rückfahrt startklar gemacht.
Währenddessen nimmt der "Sergej" unseren gesamten Zug an den Haken und dieselt mit mächtigem Sound durch das Egertal zum Scheitelpunkt nach Hajek. Ein Erlebnis für alle Eisenbahnfans und Soundfreunde! Es wird dabei auf Möglichkeiten zum Fotografieren geben.
Nachdem wir von Hajek zurück nach Chomutov gefahren sind, übernimmt die 50er frisch restauriert unseren Zug zur Heimfahrt und durch das schöne Bilina- und Elbtal geht es wieder nach Hause.

Natürlich bieten wir noch weitere Ausflüge in Chomutov an, es besteht also die Möglichkeit auszuwählen, wie man seine Zeit am Ziel verbringen möchte.
Wichtiger Hinweis: Bei allen Ausflügen, speziell 1 und 2, sind einige Fußwege dabei.


 DSC 8658
Foto: Daniel Reitmann

 

Ausflug 1 - Pivovar (Brauerei)
Karásek a Stülpner Chomutov mit einer Stadtführung/Stadtrundfahrt und Mittagessen
(Erw.36€, Kind 26€ (6-14 Jahre))
 
Ausflug 2 - Chomutov (Komotau)
Stadtführung, besonders mit dem alten Stadtzentrum, Astronomischen Turm und Mittagessen
(Erw.36€, Kind 26€ (6-14 Jahre))

Ausflug 3 - Zweitaktsound im Egertal
Erlebnisfahrt durch das Egertal mit dem Sergej nach Hajek und zurück
(Erw.29€, Kind 19€ (6-14 Jahre))

 

 Fahrpreise 1.Klasse
   Zugfahrt  +Ausflug 1  +Ausflug 2  +Ausflug 3
 Erwachsener
 ab Cottbus, Drebkau, Senftenberg
 Ruhland, Elsterwerda
 129€ 165€ 165€ 158€
 Erwachsener
 ab Dresden, Pirna
124€ 160€  160€  153€
 Kind (6-14J.)  39€  65€ 65€  58€
 Fahrpreise 2.Klasse
 Erwachsener
 ab Cottbus, Drebkau, Senftenberg
 Ruhland, Elsterwerda
 99€ 135€  135€  128€
 Erwachsener
 ab Dresden, Pirna
 94€ 130€  130€  123€
 Kind (6-14J.)  29€  55€ 55€ 48€
Kinder unter 6 Jahre, ohne eigenen Sitzplatzanspruch fahren frei!     

 

Zustiege:
Cottbus, Drebkau, Senftenberg, Ruhland, Großenhain
- Buchung über Lausitzer Dampflok Club e.V.-

Zustiege:
Dresden Hbf, Pirna
- Buchung über Flügelradtouristik e.V.-

 

Bitte beachten Sie

Die Fahrt findet nur bei Erreichen der Kostendeckung/Mindestteilnehmerzahl statt. Bei Fahrtausfall erhalten Sie selbstverständlich ihren Fahrpreis vollständig zurück, weitere Ansprüche sind jedoch ausgeschlossen. Das gültige Zahlungsmittel in Tschechien ist die Tschechische Krone, nicht der Euro (auch wenn der stellenweise angenommen wird). Da es sich um eine Fahrt ins Ausland handelt, ist das Mitführen eines Ausweisdokumentes Pflicht, auch für Kinder! (Personalausweis oder Reisepass).


Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten.

 

>>> zu den Fahrzeiten (folgt)
 

Weitere Informationen

  • Datum: Samstag, 04 Juni 2022
  • Zustiege: Cottbus, Drebkau, Senftenberg, Ruhland, Großenhain, Dresden Hbf, Pirna
  • gepl. Zugfahrzeug 1: E-Lok 243 005 bis Dresden
  • gepl. Zugfahrzeug 2: Dampflok 50 3648 ab Dresden
  • gepl. Zugfahrzeug 3: Diesellok T679.1600