Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

8. Dezember 2018

Auch dieses Jahr lassen wir uns den mit Lichtkuppeln geschmückten Platz mit festlich beleuchteten Marktlauben und sich anheimelnd aneinanderschmiegenden Hütten und Ständen nicht entgehen. Alte schöne Weihnachtsmusik aus Schlesien und Böhmen erklingt auf dem Markt. Görlitzer Chöre und Bläservereinigungen tragen zur festlichen Stimmung bei und laden zum Mitsingen ein. Im Angebot sind auch wieder zwei Ausflugsmöglichkeiten. Ein Besuch der Landskron-Brauerei, in diesem Jahr wieder mit der Braumeistertour inklusive Verkostung, Braumeisterbraten und einem Souvenir. Bitte beachten Sie den Fußweg vom Bahnhof zur Brauerei von etwa 1000m. Unsere Traditionelle Stadtrundfahrt durch Görlitz und Zgorzelec (Polen), welche direkt am Eingang zum Schlesischen Christkindelmarkt endet. Der Fußweg vom Christkindelmarkt zum Bahnhof beträgt etwa 1200m.

goerlitzm

Foto: Laura Hummel

Ihre Zubuchbaren Ausflügsmöglichkeiten im Überblick

Ausflug 1
Besuch Landskron-Brauerei: mit der Braumeistertour inklusive Verkostung,
Braumeisterbraten und Souvenir.
Ein Busshuttle von der Brauerei zum Schlesischen Weihnachtsmarkt ist im Preis enthalten!
(Erw. zzgl. 25 €, Kind + 15 €)

Ausflug 2
Stadtrundfahrt durch Görlitz und Zgorzelec
(zzgl. 15 €, Kind + 10 €)

 Fahrpreise 1.Klasse
Zugfahrt + Ausflug1 + Ausflug2
 Erwachsene  49€ 74€ 64€
 Kind (7-14Jahre) 14€ 29€ 24€
 Fahrpreise 2.Klasse
 Erwachsene  39€ 64€ 54€
 Kind (7-14Jahre) 9€ 24€ 19€
 Kinder unter 6 Jahre, ohne eigenen Sitzplatzanspruch, fahren frei.



Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten.

 

>>> zu den Fahrzeiten

 

Freigegeben in Sonderzugfahrten

06. Oktober 2018 

Reiseziel 1 - Wernigerode
Wernigerode liegt mit seinem Schloss und dem historischen Rathaus unterhalb des Brockens.

Besuchen Sie mit uns die bunte Stadt im Harz und lernen die Geschichte dieser besser kennen. Da gibt es das eine oder andere Geschichtchen um die Stadt, welches Sie mit dem Ausflug 1 erfahren und anschließend beim Mittagessen im Brauhaus auswerten können.
Im Wernigeroder Stadtteil Hasserode gründet Robert Hoppe die Brauerei „Zum Auerhahn“. Das war die Geburtsstunde der heutigen Hasseröder Brauerei. Mit unserem Ausflug 2 sind Sie mit dem Hasseröder Braumeister in Wernigerode unterwegs und kosten das Bier.
Oder Sie stellen sich ein eigenes Programm zusammen und buchen eine Führung in der Brauerei.

Reiseziel 2 - Der Brocken
1.141 Meter über dem Meeresspiegel und eine beeindruckende Aussicht. Der Brocken!

Mit einem Sonderzug der Harzer Schmalspurbahn, der Brockenbahn, fahren alle anderen von Wernigerode über Schierke auf den Brocken, dem höchsten Schmalspurbahnhof Deutschlands (1125m). Eine magische Gebirgslandschaft, mit der markante Brockenkuppe, oft nebelumhüllt und stets sagenumwoben. Nach ca 1h Aufenthalt geht es mit der Brockenbahn wieder zurück.

Jetzt müssen Sie entscheiden welches Reiseziel es denn sein soll.

wernigerode
Foto: Andreas Weidner


Ihre zubuchbaren Ausflugsmöglichkeit

Ausflug 1

Stadtrundgang "Durch sechs Jahrhunderte" mit Mittagessen,
im Brauhaus
(Erw. +20€, Kind +11€)

Ausflug 2
Stadtrundgang "Unterwegs mit dem Hasseröder Braumeister",
mit Mittagessen im Brauhaus

(Erw. +25€, Kind +11€)

 Fahrpreise: 1.Klasse
  Auf den
Brocken
 Wernigerode
Zugfahrt
Wernigerode
+Ausflug 1
Wernigerode
+Ausflug 2
 Erwachsener
114€  89€ 114€ 109€ 
 Kind (7-14J) 39€  29€ 40€ 40€
2.Klasse
 Erwachsener 94€ 69€  94€   89€ 
 Kind (7-14J) 29€ 19€ 30€ 30€
 Kinder unter 6 Jahre, ohne eigenen Sitzplatzanspruch, fahren frei.



Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäften aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränken zu verzichten.
 
 
>>> zu den Fahrzeiten folgt!
 
Freigegeben in Sonderzugfahrten

22. September 2018

Ein weiteres Highlight dieses Jahres wartet hier auf Sie! Besuchen Sie mit uns den böhmischen Naherholungsort Doksy (Hirschberg am See). Er liegt in einer Höhe von 275 m über dem Meeresspiegel, hat ca. 5200 Einwohner und eine Fläche von annähernd 7950 ha. Doksy öffnete sich bereits im Jahre 1928 für den Tourismus. Das Stadtbild wird durch den rekonstruierten Marktplatz mit der Marienstatue und der Kirche des heiligen Bartholomäus (beide 17. Jh.) geprägt. Mit u.a. dem Macha-See und der Burg Bösig befinden sich hier viele lohnenswerte Ziele. Doksy ist das beliebteste Erholungszentrum Nordböhmens, welches schon viele Touristen angezogen hat.
Mit zwei Dampfloks durch Böhmen. Diese Fahrt wollen wir mit der Dampflok 50 3648 und der Dampflok 35 1097 fahren! Das geht natürlich nur bei Kostendeckung (genügend Buchungen). Wir dampfen mit der 35 1097 ab Cottbus über Elsterwerda nach Dresden. Hier kommt dann die 50 3648 dazu! Von Dresden und Pirna geht es durch das Elbtal nach Děčín, um dann über Česká Lípa weiter nach Doksy zu fahren. Nach Ankunft am Macha-See ist hier ein Aufenthalt vorgesehen, wobei an einer Schifffahrt auf dem See (Ausflug1) und einer Stadtführung in Doksy (Ausflug2) teilgenommen werden kann.
Nach dem Aufenthalt in Doksy wollen wir natürlich noch etwas für die Eisenbahnfreunde bieten. Wir dampfen zurück nach Česká Lípa, um dann die lange Steigungsstrecke nach Jedlova zu erklimmen, dabei wird unsere Dampflok reichlich Arbeit haben. Der Bahnhof Jedlova (Tannenberg) liegt mitten im Wald und ist Knotenpunkt dreier Eisenbahnstrecken. Wir planen hier auch eine Scheinanfahrt mit ein. Danach rollt unser Zug durch das Tal der Kamenice wieder nach Děčín und weiter über Pirna und Dresden nach Cottbus. Durchgängig mit Dampflok bespannt.


Dies ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von
Flügelradtouristik e.V. und Lausitzer Dampflok Club e.V. 


Doksy 1

Wikipedia 1

Ihre Ausflugsmöglichkeiten im Überblick
(in Vorbereitung)


Ausflug 1
Schifffahrt auf dem Macha-See (+€, Kind +€)

Ausflug 2
Stadtführung mit Mittagessen (+€, Kind +€)

 

 Fahrpreise 1.Klasse
  nur Zugfahrt  +Ausflug 1  +Ausflug 2
 Erwachsener 114€  -- €  -- €
 Kind (7-14J.) 29€  -- €  -- €
 Fahrpreise 2.Klasse
 Erwachsener 94€ -- € -- €
 Kind (7-14J.) 19€ -- € -- €
 Kinder unter 6 Jahre, ohne eigenen Sitzplatzanspruch, fahren frei.

 

Bitte beachten Sie
 
Das gültige Zahlungsmittel in Tschechien ist die Tschechische Krone, nicht der Euro (auch wenn der stellenweise angenommen wird). Da es sich um eine Fahrt ins Ausland handelt, ist das Mitführen eines Ausweisdokumentes Pflicht, auch für Kinder! (Personalausweis oder Reisepass).
 

Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten. 

 

>>> zu den Fahrzeiten folgt!
 
Freigegeben in Sonderzugfahrten
Montag, 19 März 2018 08:55

Spätsommer - Scharmützelseerundfahrt

01. September 2018

Der Scharmützelsee ist Deutschlands neuer "Lieblingssee". Bei einem Voting mit über 2.000 Seen zur Auswahl, bekam er mehr als 110.000 Stimmen.
Auch gern unser "Märkisches Meer" genannt, ist er der größte naturbelassene See dieser Kette und der Mark Brandenburg, in einer einzigartigen und wunderschönen Naturlandschaft.
Fahren Sie mit unseren historischen Triebwagen von Cottbus nach Bad Saarow, oder nach Wendisch Rietz und erleben den Scharmützelsee bei einer Schifffahrt. Unsere Zugfahrt führt Sie hinzu über Lübben und Königs Wusterhausen zum See, sowie rückzu über Frankfurt-Oder und Guben wieder nach Cottbus. Fahrgäste welche in Vetschau, Lübbenau und Königswusterhausen einsteigen, kommen mit der ODEG ab Cottbus wieder zurück (im Fahrpreis enthalten).

Bitte beachten Sie den Fußweg von 1300m und 2000m, welcher zum und vom Schiff absolviert werden muss!

 

Scharmützelsee Schifffahrtsgesellschaft mbH
Foto: Scharmützelsee Schifffahrtsgesellschaft mbH



 Fahrpreise
 Komplettpreis (Zug, Schiff und ODEG)  69€
 Die Mitnahme von Kinder ist bei dieser Fahrt begrenzt.
 Bitte buchen Sie in diesem Fall über unser Büro in der Bahnhofstraße 40

 

Versorgung im Sonderzug

Im Triebwagen können aus hygienischen Gründen keine warmen Speisen und nur kalte Getränken angeboten werden, wie Bier aus der Landskron BRAU- MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung im Triebwagen für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten.

 
 >>> zu den Fahrzeiten
 
Freigegeben in Sonderzugfahrten
Donnerstag, 15 Februar 2018 12:27

Nikolausexpress zu den Weihnachtsmärkten in Prag

15. Dezember 2018

Auch in diesem Jahr fahren wir wieder zum Weihnachtsmarkt nach Prag. Traditionelle Handwerkskunst Böhmens, regionales Essen und die Weihnachtschöre machen die Weihnachtsmärkte in der Prager Altstadt so wunderschön. Mit einer Auswahl an regionalen, süßen Gebäck, wie dem Walnuss-Gebäck „Trdelnik“ und weiteren Delikatessen werden Ihre Geschmacksnerven in weihnachtliche Stimmung versetzen. Und was wäre ein Besuch auf den familiären, preislich attraktiven Weihnachtsmärkten, ohne sich mit einem heißen Glühwein (tsch. svařák) aufzumuntern?
Wer in erster Linie nicht zum Weihnachtsmarkt möchte, kann gleich den Ausflug 1 dazu buchen und an einem Dampfausflug über den „Prager Semmering“ teilnehmen. Unser Sonderzug fährt eine Runde über die Prager Bergstrecke welche durch Hostivice und Rudna führt. Diese Rundfahrt endet im Bahnhof Praha-Smichov!. Es ist die berühmteste Strecke der Region.
Passend zur besinnlichen Zeit ist unser Ausflug 2, "ein weihnachtlicher" Ausflug zu den Weihnachtsmärkten in Prag.

Dieses Jahr fahren wir mit Dampflok 35 1097 und 03 2155 ab Cottbus nach Dresden! 

Dies ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von FRT und LDC

Foto Tomas Piller

Foto: Tomas Piller


Ihre zubuchbare Ausflugsmöglichkeiten im Überblick

Ausflug 1
Zugfahrt über die Prager Bergstrecke (Semmering)
( Erw.+14€, Kind +9€)

Ausflug 2
Stadtrundfahrt zu den Weihnachtsmärkten in Prag,
mit anschließendem Rundgang (ca.1km) durch die weihnachtliche Altstadt.
(Erw.+25€, Kind+15€)


 
  Fahrpreise: 1.Klasse
   Zugfahrt +Ausflug 1 + Ausflug 2
 Erwachsener
 114€ 128€ 139€
 Kind (7-14J)  29€ 38€ 44€
 Fahrpreise: 2.Klasse
 Erwachsener 94€ 108€ 119€
 Kind (7-14J) 19€ 28€ 34€
 Kinder unter 6 Jahre, ohne eigenen Sitzplatzanspruch, fahren frei.
 
 
Bitte beachten Sie 

Das gültige Zahlungsmittel in Tschechien ist die Tschechische Krone, nicht der Euro (auch wenn der stellenweise angenommen wird). Da es sich um eine Fahrt ins Ausland handelt, ist das Mitführen eines Ausweisdokumentes Pflicht, auch für Kinder! (Personalausweis oder Reisepass).


Versorgung im Sonderzug
 
Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäften aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränken zu verzichten.

 
 
>>> zu den Fahrzeiten
 
Freigegeben in Sonderzugfahrten

11. August 2018

"Mit Dampf zur 28. Hanse Sail 2018" 

Auch dieses Jahr treffen sich wieder zahlreiche historische Segler und Boote um mit ihren Regatten, Ausfahrten und Open Ships einen wundervollen Rahmen für das Gesamtkunstwerk Hanse Sail zu geben.
Wir fahren seit 2001 den 18. Sonderzug zur größten Windjammer-Parade an der ostdeutschen Ostseeküste. Und wir fahren unseren Sonderzug zum dritten und wahrscheinlich vorerst letzten mal mit Dampf, diesmal mit der Dampflok 01 509!
Vom Bahnhof in Warnemünde sind es nur wenige Meter zum alten Strom und zur Warnow. Hier können sie die beeindruckenden Schiffe auf sich wirken lassen, oder an einer Schifffahrt ab Warnemünde teilnehmen und die Großsegler bei ihrer Windjammer-Parade direkt auf die Ostsee begleiten. Genießen Sie dabei die Bordküche, die mit frisch zubereiteten Fischgerichten aufwartet, oder probieren Sie einen der 400 Whisky-Sorten. Die Kapazität des Ausfluges 1 ist begrenzt, daher sollten Sie rechtzeitig buchen.
Sie können den Sonderzug auch in Rostock Hbf bereits verlassen und das Treiben im Rostocker Stadthafen sowie in der Stadt genießen.
In Rostock haben Sie auch die Möglichkeit mit unserem Ausflug 2 an einer Schifffahrt teilzunehmen.

Nur die Abfahrt am Abend sollten sie vor lauter Begeisterung nicht verpassen.

013 Passagierkai Warnemuende c Lutz Zimmermann 44 58a455ade5e26

Foto: Archiv Hanse Sail Rostock


Ihre zubuchbare Ausflugsmöglichkeit

Ausflug 1
Hafenrundfahrt ab Warnemünde auf die Ostsee (+15€)

Ausflug 2
Hafenrundfahrt ab Rostock auf die Ostsee (noch offen)

 

 Fahrpreise  1.Klasse  2.Klasse
nur
Zugfahrt
+Ausflug 1 +Ausflug 2 nur
Zugfahrt
+Ausflug 1 +Ausflug 2
 Erwachsener  104€  119€  - 84€  99€
 Kind (7-14 Jahre)  29€  44€  - 19€ 34€   -
 ab Berlin  94€  109€  - 74€  89€  -
 Für Kinder unter 6 Jahre ist die Fahrt auf Grund der Fahrzeiten ungeeignet!


Folgende Leistungen sind im Fahrpreis enthalten

Fahrt mit dem Sonderzug des LDC e.V. auf der Strecke Cottbus - Lübben - Lübbenau - Berlin-Lichtenberg -
Berlin-Gesundbrunnen - Rostock - Warnemünde und zurück (inkl. Dampfzuschlag)

Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten.

 

>>> zu den Fahrzeiten
 
Freigegeben in Sonderzugfahrten

11. August 2018

Duell der Feuerwerker heißt es wieder im Sinne der „Pyro Games“ am 11.08.18 beim Besucherbergwerk F60. Nach beispiellosen Wettkämpfen der vergangenen Tournee, treten drei der deutschlandweit besten und preisgekrönten Feuerwerksprofis im Duell gegeneinander an. Alle Teams hoffen auf die goldene Trophäe der Feuerwerkskunst und verzaubern die Besucher mit ihren einzigartigen, im Takt zur Musik zündenden Feuerwerke. Ein spektakuläres Rahmenprogramm und kulinarische Köstlichkeiten auf der Cateringmeile runden den Abend perfekt ab. Das außergewöhnliche Himmelsspektakel zeigt sich den Zuschauern von seiner besonderen Seite, wenn die Pyro-Profis mit farbenprächtigen Feuerwerken, gewaltige Himmelsbilder in den Nachthimmel malen. Eigens für diesen Abend werden die musiksynchronen und effektvoll abgestimmten Feuerwerke inszeniert und sorgen bei den Besuchern für Staunen und begeisterung.
Der Fokus liegt aber nicht nur auf den Pyro Shows. Als Warm Up im wörtlichen Sinne, heizen Artisten mit ihren Feuerspielen und lodernder Flammenakrobatik den Besuchern ordentlich ein. Auch die Livebands verbreiten mit ihrem feurigen Sound und ihrem vielseitigen Musikrepertoire funkensprühende Stimmung. Tausende Lichtstrahlen durchbrechen die Dunkelheit, wenn Multimedia-Laser-Feuerkünstlers Jürgen Matkowitz mit seiner atemberaubenden Licht- und Lasershow das Veranstaltungsgelände in ein traumhaftes Szenario aus Musik und Energie
verwandelt.
Das Publikum entscheidet per Telefonvoting, wer im Duell der Feuerwerker den Kampf für sich entscheiden konnte und die Siegertrophäe sein Eigen nennen darf. (Text: www.pyrogames.de)

Fahren Sie mit uns im Sonderzug von Cottbus über Calau und Finsterwalde nach Lichterfelde zum Event an der F60.

Matthias LudwigFoto: Matthias Ludwig

 Fahrpreise  2.Klasse
  Zugfahrt
inkl. Eintritt
 Stehplatz - Erwachsener 59€
 Stehplatz - Familienticket (2 Erw.+2 Kinder) 94€
 Sitzplatz - Erwachsener 64€
 Sitzplatz - Familienticket (2 Erw.+2 Kinder) 114€
 Kinder unter 7 Jahre haben freie Fahrt und freien Eintritt!

 

Im Fahrpreis enthaltene Leistungen

• Fahrt mit dem Sonderzug auf der Strecke Cottbus – Calau - Finsterwalde und zurück
• Ein reservierter Sitzplatz im Nichtraucherabteil des Sonderzuges
• Eine Eintrittskarte für die Pyrogamesl am 11. August 2018 in Lichterfeld

Versorgung im Sonderzug

Im Triebwagen können aus hygienischen Gründen keine warmen Speisen und nur kalte Getränken angeboten werden, wie Bier aus der Landskron BRAU- MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung im Triebwagen für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten.

 
>>> zu den Fahrzeiten folgt!
 
Freigegeben in Sonderzugfahrten

23. Juni 2018

Unser Dampfsonderzug startet in Cottbus Hbf, führt über Elsterwerda und Dresden Hbf nach Liberec (CZ). Dabei werden wir zahlreiche Viadukte und landschaftlich sehr attraktive Gegenden durchqueren. So soll unser Sonderzug auf der ursprünglich von der Aussig-Teplitzer Eisenbahn (ATE) als „Nordböhmische Transversalbahn“ erbauten und betrieben Strecke, über Decin, Ceska Lipa,Novina nach Liberec dampfen. Mit etwa 102.000 Einwohnern ist Liberec (Reichenberg) die wichtigste Stadt Nordböhmens und Verwaltungssitz der Region Liberecký. Hausberg der Stadt ist mit 1.012 m der Jested/Jeschken. In und um Liberec haben Sie natürlich auch die Möglichkeit an Ausflügen teilzunehmen. Das Lausitzer Gebirge erstreckt sich an der deutsch-tschechischen Grenze, zwischen Děčín (Tetschen) und Liberec (Reichenberg).
Auf der Rückfahrt geht es über Zittau und Bischofswerda unter anderem durch ein Teilstück,welches 1848 von der Löbau-Zittauer Eisenbahn (ZL-Linie) von Oberoderwitz nach Zittau als erstes eröffnet wurde. Eine Rundfahrt nicht nur für Eisenbahnfans!
Aufgrund umfangreicher Baumaßnahmen im Elbtal und damit nicht vorhandener Trassenkapazitäten fahren wir auf der Hinfahrt ab Pirna über Dresden Hbf - Dresden-Neustadt - Bischofswerda - Wilthen - Ebersbach - Rumburk - Ceská Lípa, ab da weiter wie geplant nach Liberec. Bis Dresden-Klotzsche soll eine Diesellok der BR 232 nachschieben, ab da muss es dann die 35er allein machen!

Zu unseren Ausflügen. Folgende interessante Ausflugsmöglichkeiten haben wir für Sie in Liberec organisiert.

Ausflug 1 - Liberec und Jeschken
Hier können Sie an einer Stadtrundfahrt/Gang teilnehmen, Mittagessen und Anschließend mit der Seilbahn auf den Jeschken fahren.

Ausflug 2 - Historische Straßenbahnfahrt und Jablonec nad Nisou
Dieser Ausflug führt Sie mit der "Überlandstraßenbahn" von Liberec nach Jablonec nad Nisou, wo dann eine Stadtführung mit Mittagessen auf Sie wartet.

Ausflug 3 - Von Tanvald mit der Zahnradbahn nach Harrachov
In Liberec angekommen geht es mit einem Triebwagen nach Tanvald. Nun heißt es Umsteigen in die Zahnradbahn.
Die über das Iser- und Riesengebirge führende Bahnlinie Tanvald – Kořenov – Harrachov ist die steilste normalspurige Strecke, welche 1902 mit 14 Tunneln, zahlreichen Felsdurchbrüchen und vielen Brücken errichtet wurden ist. Von Kořenov (Wurzelsdorf) führt die Bahn über die 25 m hohe Iserbrücke und durch einen S-förmigen Tunnel nach Harrachov.


Dies ist eine Gemeinschaftsveranstaltung mit Flügelradtouristik e.V.
Zur Buchung ab Dresden und Pirna geht es HIER


Zahnradbahn

Foto:LDC

Tanvald Foto Daniel Reitmann

Foto: Daniel Reitmann

 
Ausflug 1 - Liberec
Stadtrundfahrt/gang mit Seilbahnfahrt, Mittagessen vor dem Jeschken
(Erw+30€ , Kind+20€)

Ausflug 2 - Jablonec nad Nisou
Fahrt mit der "Überlandstraßenbahn", Stadtführung mit Mittagessen
(Erw+35€ , Kind+25€)

Ausflug 3 - Zahnradbahn Tanvald
Fahrt von Librec nach Tanvald, Fahrt mit der Zahnradbahn nach Harrachov,
Besuch des Zahnradbahnmuseums Korenov und Fahrt mit Bergbauzug
(Erw+39€ , Kind+29€)

 

 Fahrpreise  1.Klasse
   Rundfahrt +Ausflug 1 +Ausflug 2 +Ausflug 3
 Erwachsener 109€ 139€ 144€ 148€
 Kind (7-14Jahre) 29€ 49€ 54€ 58€
 Fahrpreise  2.Klasse
 Erwachsener 89€ 119€ 124€ 128€
 Kind (7-14 Jahre) 19€ 39€ 44€ 48€

 

Bitte beachten Sie
 
Das gültige Zahlungsmittel in Tschechien ist die Tschechische Krone, nicht der Euro (auch wenn der stellenweise angenommen wird). Da es sich um eine Fahrt ins Ausland handelt, ist das Mitführen eines Ausweisdokumentes Pflicht, auch für Kinder! (Personalausweis oder Reisepass).


Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten.


>>> zu den Fahrzeiten
Freigegeben in Sonderzugfahrten
Sonntag, 14 Januar 2018 19:43

Zu den Krabat-Festspielen in Schwarzkollm

15. Juli 2018

Wir laden Sie in 2018 recht herzlich zu einer Sonderzugfahrt mit unserem Wagenzug und der Diesellok V60 zu den Krabat Festspielen in Schwarzkollm, einem Stadtteil von Hoyerswerda, ein. Erleben Sie in der herrlichen Naturkulisse auf dem historischen Boden des Mühlenhofes zu Schwarzkollm die nunmehr vierte Inszenierung über die sagen- und zauberhafte Gestalt Krabat. Das fiktives Spektakel - frei nach mündlichen und schriftlichen Überlieferungen über und um Krabat - gibt interessante Einblicke in die Lebenszeit des Obristen von Schadowitz. Er soll es meisterlich verstanden haben, seine Majestät August den Starken regelmäßig an die Schwarze Mühle zu locken. Bei den abendlichen Plaudereien im Land der Sorben wurde reichlich gezecht. Wie immer lauschte seine Majestät wissbegierig, wenn der Obrist über Krabat plauderte… So wird es auch am Abend des 15. Juli anno 2018 bei dieser Open-Air-Veranstaltung sein. Die Vorstellung beginnt um 20:00 Uhr. Einlass ist ab 18:00 Uhr.
Vom Bahnhof bis zur Krabatmühle sind es etwa 30 Minuten zu Fuß. Es besteht die Möglichkeit, unseren bestellten Pendelbus kostenfrei zu nutzen!

Für diese Veranstaltung haben wir nur 120 Tickets zur Verfügung!


Krabat2
 
 
 Fahrpreise  Zugfahrt+Bus+Eintritt
 ab  
 Cottbus/Drebkau  74€
 Senftenberg  69€
 Für Kinder ist diese Fahrt auf Grund der Fahrzeiten nicht geeignet.


Im Fahrpreis enthaltene Leistungen

• Fahrt mit dem Sonderzug auf der Strecke Cottbus – Drebkau – Senftenberg –
  Schwarzkollm und zurück
• Ein reservierter Sitzplatz im Nichtraucherabteil des Sonderzuges
• Eine Eintrittskarte für die Krabat Festspiel am 15. Juli 2018 (Sitzplatz), inkl. Pendelbus


Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten.


 
>>> zu den Fahrzeiten
 

Per WhatsApp teilen 

 
Wir laden Sie in 2018 recht herzlich zu einer Sonderzugfahrt mit unserem Wagenzug und der Diesellok V60 zu den Krabat Festspielen in Schwarzkollm,
einem Stadtteil von Hoyerswerda, ein. Erleben Sie in der herrlichen
Naturkulisse auf dem historischen Boden des Mühlenhofes zu Schwarzkollm
die nunmehr vierte Inszenierung über die sagen- und zauberhafte Gestalt
Krabat. Das fiktives Spektakel - frei nach mündlichen und schriftlichen
Überlieferungen über und um Krabat - gibt interessante Einblicke in die
Lebenszeit des Obristen von Schadowitz. Er soll es meisterlich verstanden
haben, seine Majestät August den Starken regelmäßig an die Schwarze
Mühle zu locken. Bei den abendlichen Plaudereien im Land der Sorben wurde
reichlich gezecht. Wie immer lauschte seine Majestät wissbegierig, wenn der
Obrist über Krabat plauderte… So wird es auch am Abend des 15. Juli anno
2018 bei dieser Open-Air-Veranstaltung sein. Die Vorstellung beginnt um
20:00 Uhr. Einlass ist ab 18:00 Uhr.
Vom Bahnhof bis zur Krabatmühle sind es etwa 30 Minuten zu Fuß.
Es besteht die Möglichkeit, unseren bestellten Pendelbus kostenfrei zu nutzen!
Für diese Veranstaltung haben wir nur 120 Tickets zur Verfügung!
Freigegeben in Sonderzugfahrten
Sonntag, 30 Juli 2017 19:27

Sonderzugfahrten 2018

Hier ist unser Jahresprogramm 2018!

Als aktuelle Übersicht zum Download - Stand 12.06.2018

Bitte beachten Sie das Änderungen möglich sind!

 

 



Der Jahresplan 2018 ist in erster linie das Ergebnis unserer Umfrage 2016 / 2017.

Durch Gemeinschaftsveranstaltungen mit unserem Partner Flügelradtouristik e.V. ist es uns gelungen,
weitere attraktive Nostalgiezugfahrten ab Cottbus nach Tschechen anzubieten.

 

Freigegeben in Sonderzugfahrten
Seite 1 von 5