Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
Freitag, 07 Dezember 2018 09:59

Zum Turmblasen an der F60 am 22.12.2018

 Turmblasen 2018

Freigegeben in Fahrzeiten
Montag, 10 September 2018 19:41

Zum 11.Dampfloktreffen nach Dresden

13. April 2019

Das 11. Dresdner Dampfloktreffen steht unter dem Motto "Dresden macht Dampf". Das Dresdner Dampfloktreffen hat sich als Treffpunkt für Eisenbahn- und Dampflokfreunde etabliert. Zahlreiche Sonderzüge aus ganz Deutschland und aus dem benachbarten Ausland kommen hierzu nach Dresden. Deren Lokomotiven beleben das traditionsreiche Dampflok-Betriebswerk Dresden-Altstadt und können hautnah erlebt werden. Eisenbahn zum Anschauen, Anfassen und Mitfahren, das ist das Dresdner Dampfloktreffen. Eine Veranstaltung welche gerade auch für Familien und Kinder gemacht ist.
Wenn Sie den Ausflug 1 buchen, ist der Eintritt zum Dampfloktreffen schon dabei. Fahrkarten und weitere Informationen zu den Sonderfahrten ab Dresden können Sie über das BW-Dresden-Altstadt, oder vor Ort erwerben.

Für alle anderen haben wir den Ausflug 2 im Angebot. Dresden zu Lande aus der Luft und zu Wasser (ca.3h). Natürlich können Sie Dresden auch mit ihrem eigenen Programm erkunden. Nur die Abfahrtszeit bitte nicht verpassen!

 

BW DresdenAltstadt kl

 
Ausflug 1
Besuch Dampflok-Treffen im BW Dresden-Altstadt,
die Eintrittskarten erhalten Sie im Zug (zzgl.14€, Kind 0€)

Ausflug 2
Dresden zu Lande aus der Luft und zu Wasser (zzgl.34€, Kind 10€)

 

 Fahrpreise  (LR-Card Rabatt -5€) 1. Klasse
  nur Zugfahrt +Ausflug 1 +Ausflug 2
 Erwachsener 66€ 80€ 100€
 Kind (7-13 Jahre) 14€ 14€ 24€
 Fahrpreise 2. Klasse
  nur Zugfahrt +Ausflug 1 +Ausflug 2
 Erwachsener 56€ 70€ 90€
 Kind (7-13 Jahre) 9€ 9€ 19€ 
 Kinder unter 6 Jahre, ohne eigenen Sitzplatzanspruch, fahren frei.

 

Hinweise zur Sonderfahrt

Welches Zugfahrzeug uns nach Dresden und wieder zurück bringt, entscheidet sich erst ca. 2 Wochen vor der Fahrt. Geplant ist die Dampflok 01 202. Lassen Sie sich überraschen!
Der Eintrittspreis von 14€ gilt nur in Verbindung mit einem Ticket zum Dampfloktreffen Dresden.

 

Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten.

 
>>> zu den Fahrzeiten
 
Freigegeben in Sonderzugfahrten

02. März 2019

Winter im Erzgebirge - traumhaft schön. Erfahren Sie mit unserem Dampfsonderzug das romantische Erzgebirge im hoffentlich weißen Gewand. Von Cottbus über Dresden-Neustadt geht es zum Eisenbahnmuseum nach Schwarzenberg. In Cottbus soll die Schnellzug Dampflok 03 2155 bis Niederwiesa unseren Sonderzug an den Hacken nehmen, dann übernimmt die 50 3648 aus Chemnitz-Hilbersdorf den Zug durchs Erzgebirge.
In Schwarzenberg können Sie ihr eigenes Programm gestalten, oder Sie buchen einen unserer Ausflüge dazu.

Ausflug 1 - Eisenbahn im Erzgebirge
Angekommen in Schwarzenberg ist eine geführte Besichtigung des Eisenbahnmuseums geplant. Ein herzhafter Imbiss mit Glühwein darf natürlich nicht fehlen. Danach erfahren Sie bei einer Rundfahrt mit dem Bus, die Eisenbahngeschichte von Schwarzenberg. Viadukte und eventuell ein Modellbahnverein werden hier angefahren.

Ausflug 2 - Bus nach Eibenstock
Mit Eibenstock haben wir Wellness und Wintersport im Angebot. Sie fahren mit dem Bus zu den einmaligen Badegärten, sowie zur Skiarena in Eibenstock. Hier können Sie sich den Tag alleine gestalten, bevor der Bus Sie wieder "einsammelt".

Ausflug 3 - Bus nach Carlsfeld
In Carlsfeld findet an diesem Tag der traditionelle Skifasching statt, zu welchem Sie hier mit unserem Bus fahren. Wintersport und Spaß dabei. Auch hier gestalten Sie Ihren Tag selber.

Ausflug 4 - Erzgebirgsrundfahrt
Das ist unser "Tagesprogramm". Dieser Ausflug führt Sie von Schwarzenberg über Eibenstock nach Carlsfeld. Hier erleben Sie das Erzgebirge auf einer Rundfahrt. In Eibenstock sowie in Carlsfeld ist ein Aufenthalt geplant. Unterwegs gehen Sie noch Mittagessen und besuchen eine Likörfabrik.

 

Alle zubuchbaren Ausflüge im Überblick

Ausflug 1 - Eisenbahn im Erzgebirge
Besuch Eisenbahnmuseum Schwarzenberg, Imbiss, Rundfahrt
(Erw. +31€, Kind + 21€)

Ausflug 2 - Eibenstock
Busfahrt nach Eibenstock (Badegärten, Skiarena)
(Erw. +16€, Kind + 11€)

Ausflug 3 - Carlsfeld
Busfahrt nach Carlsfeld zum Skifasching
(Erw. +16€, Kind + 11€)

Ausflug 3 - Erzgebirgsrundfahrt
Schwarzenberg-Eibenstock-Carlsfeld-Schwarzenberg
inkl. Mittagessen und Likörfabrik
(Erw. +39€, Kind + 29€)

 

 Fahrpreise 1.Klasse
   nur
Zugfahrt

+Eisenbahn in
Schwarzenberg

+Eibenstock +Carlsfeld Erzgebirgs-
rundfahrt
 Erwachsener 109€  140€ 125€ 125€ 148€
 Kind (7-14J) 14€   35€ 25€ 25€ 43€
 Fahrpreise 2.Klasse     
 Erwachsener 89€  120€ 105€ 105€ 128€
 Kind (7-14J) 9€ 30€ 20€ 20€ 38€

 Buchungen ab Dresden-Neustadt minus 10€

 Kinder unter 6 Jahre, ohne eigenen Sitzplatzanspruch fahren frei!

 

Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten

 

 >>> zu den Fahrzeiten
 
Freigegeben in Sonderzugfahrten
Donnerstag, 24 Mai 2018 20:24

Datenschutz

Datenschutzhinweise
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung erfolgt anonym, es sei denn der Nutzer trägt personenbezogene Daten bei Nachrichten ein. Der Lausitzer Dampflok Club e.V. weist darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet derzeit im Wesentlichen ungesichert erfolgt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen werden. In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden in unserem Server für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (z.B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Eine Auswertung erfolgt nicht.
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Datenschutzerklärung für Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.
Weitere Einzelheiten erfahren Sie hier: https://wordpress.org/about/privacy/

Kontaktformular
Wenn Sie unser Kontaktformular benutzen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Datenschutzerklärung für Facebook
Unsere Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

Zahlungsanbieter
PayPal: Auf unserer Website bieten wir u.a. die Möglichkeit zu spenden via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”).
Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt.
Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Haftungsausschluß:
Die Angaben auf unserer Web-Site unterliegen einer sorgfältigen Prüfung. Trotzdem können wir keine Gewähr für deren Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität übernehmen.
Rechtlicher Hinweis:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, laut Landgericht, nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten, der auf unseren Web-Seiten zu findenden Links und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen.

Copyright:
Alle Bilder, Graphiken und Texte dieser Web-Site sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung auch einzelner Elemente, deren - auch teilweise - Verwendung in anderen Medien bedarf der vorherigen Genehmigung vom Lausitzer Dampflok Club e.V.
Inhalt und Struktur der Website Lausitzer Dampflok Club e.V. sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung vom Lausitzer Dampflok Club e.V.

Freigegeben in allgemeine Inhalte
Samstag, 10 März 2018 10:47

Ins Riesengebirge am 24.02.2018

Die Zugfahrt ins Riesengebirge war ein schönes Erlebnis, kompetent und gut organisiert. Die Probleme bei der Rückfahrt wurden insbesondere vom Reichsbahnhauptsekretär (?) in DDR-Reichsbahnuniform mit seinen Mitstreitern umsichtig und zielführend gut gelöst. Wir Fahrgäste fühlten uns jederzeit trotz der Kälte umfassend informiert und gut versorgt. Leider ging alles so schnell bei der verspäteten Ankunft in Cottbus, daß wir uns nicht mehr bedanken konnten. Deshalb auf diesem Weg unseren herzlichen Dank. Wir hoffen daß das Problem mit den Fahrzeugen nicht zu teuer wird. Wir fahren bestimmt bald wieder mit Euch! mfg HW St.

 

Freigegeben in Reiseberichte
Donnerstag, 15 Februar 2018 12:27

Nikolausexpress zu den Weihnachtsmärkten in Prag

15. Dezember 2018

Auch in diesem Jahr fahren wir wieder zum Weihnachtsmarkt nach Prag. Traditionelle Handwerkskunst Böhmens, regionales Essen und die Weihnachtschöre machen die Weihnachtsmärkte in der Prager Altstadt so wunderschön. Mit einer Auswahl an regionalen, süßen Gebäck, wie dem Walnuss-Gebäck „Trdelnik“ und weiteren Delikatessen werden Ihre Geschmacksnerven in weihnachtliche Stimmung versetzen. Und was wäre ein Besuch auf den familiären, preislich attraktiven Weihnachtsmärkten, ohne sich mit einem heißen Glühwein (tsch. svařák) aufzumuntern?
Wer in erster Linie nicht zum Weihnachtsmarkt möchte, kann gleich den Ausflug 1 dazu buchen und an einem Dampfausflug über den „Prager Semmering“ teilnehmen. Unser Sonderzug fährt eine Runde über die Prager Bergstrecke welche durch Hostivice und Rudna führt. Diese Rundfahrt endet im Bahnhof Praha-Smichov!. Es ist die berühmteste Strecke der Region.

Die geplante Fahrt über den "Prager Semmering" kann wegen Verzögerungen der Brücken- und Gleisbauarbeiten auf dieser Strecke dieses Jahr leider nicht durchgeführt werden. Die geplante Wiedereröffnung am 03.12. verschiebt sich um einige Wochen, sodass wir uns eine feine Alternative ausgedacht haben: Eine Stadtrundfahrt durch Prag mit dem Dampfzug! Dauer ca. 2 Stunden mit einem Teil unseres Zuges. Strecke: Praha hl.n. - Praha-Vršovice - Praha-Kaceřov - Praha-Krč, die "Brücke der Intelligenz" nach Praha-Radotin. Dort Lok umfahren, mit Tender voraus über Praha-Smichov, die Moldaubrücke nach Vyšehrad, durch Praha-Vršovice, links zum Güterbahnhof Praha-Malešice, durch den Tunnel nach Praha-Libeň, durch den nächsten Tunnel nach Praha hl.n. und weiter nach Praha-Smichov. Das entspricht dem Umfang der ursprünglich geplanten Fahrt über den "Prager Semmering".

Passend zur besinnlichen Zeit ist unser Ausflug 2, "ein weihnachtlicher" Ausflug zu den Weihnachtsmärkten in Prag.

Dieses Jahr planen wir mit Dampflok 35 1097 und 03 2155 ab Cottbus bis Prag zu fahren! 

Dies ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von FRT und LDC

Foto Tomas Piller

Foto: Tomas Piller


Ihre zubuchbare Ausflugsmöglichkeiten im Überblick

Ausflug 1
Zugfahrt über die Prager Bergstrecke (Semmering)
( Erw.+14€, Kind +9€)

Ausflug 2
Stadtrundfahrt zu den Weihnachtsmärkten in Prag,
mit anschließendem Rundgang (ca.1km) durch die weihnachtliche Altstadt.
(Erw.+25€, Kind+15€)


 
  Fahrpreise: 1.Klasse
   Zugfahrt +Ausflug 1 + Ausflug 2
 Erwachsener
 114€ 128€ 139€
 Kind (7-14J)  29€ 38€ 44€
 Fahrpreise: 2.Klasse
 Erwachsener 94€ 108€ 119€
 Kind (7-14J) 19€ 28€ 34€
 Kinder unter 6 Jahre, ohne eigenen Sitzplatzanspruch, fahren frei.
 
 
Bitte beachten Sie 

Das gültige Zahlungsmittel in Tschechien ist die Tschechische Krone, nicht der Euro (auch wenn der stellenweise angenommen wird). Da es sich um eine Fahrt ins Ausland handelt, ist das Mitführen eines Ausweisdokumentes Pflicht, auch für Kinder! (Personalausweis oder Reisepass).


Versorgung im Sonderzug
 
Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäften aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränken zu verzichten.

 
 
>>> zu den Fahrzeiten
 
Freigegeben in Sonderzugfahrten

10. August 2019

Auch dieses Jahr treffen sich wieder zahlreiche historische Segler und Boote um mit ihren Regatten, Ausfahrten und Open Ships einen wundervollen Rahmen für das Gesamtkunstwerk Hanse Sail zu geben.
Wir fahren seit 2001 den 19. Sonderzug zur größten Windjammer-Parade an der ostdeutschen Ostseeküste.
Vom Bahnhof in Warnemünde sind es nur wenige Meter zum alten Strom und zur Warnow. Hier können sie die beeindruckenden Schiffe auf sich wirken lassen, oder an einer Schifffahrt ab Warnemünde teilnehmen und die Großsegler bei ihrer Windjammer-Parade direkt auf die Ostsee begleiten. Genießen Sie dabei die Bordküche, die mit frisch zubereiteten Fischgerichten aufwartet, oder probieren Sie einen der 400 Whisky-Sorten. Die Kapazität des Ausfluges 1 ist begrenzt, daher sollten Sie rechtzeitig buchen.
Sie können den Sonderzug auch in Rostock Hbf bereits verlassen und das Treiben im Rostocker Stadthafen sowie in der Stadt genießen.

Nur die Abfahrt am Abend sollten sie vor lauter Begeisterung nicht verpassen.

HanseSail2018 Jens2

Foto: Jens Anders

Ihre zubuchbare Ausflugsmöglichkeit

Ausflug 1
Hafenrundfahrt ab Warnemünde auf die Ostsee
Abfahrt 14.00 Uhr (Erw.+17€ , Kind +11€)

 

 Fahrpreise  1.Klasse  2.Klasse
Zur
Hanse-Sail
+Ausflug 1 Zur
Hanse-Sail
+Ausflug 1
 Erwachsener  94€ 111€ 74€ 91€
 Kind (7-14 Jahre) 34€ 45€ 24€ 35€
 ab Berlin 84€ 101€ 64€ 81€
 Für Kinder unter 6 Jahre ist die Fahrt auf Grund der Fahrzeiten ungeeignet!


Folgende Leistungen sind im Fahrpreis enthalten

Fahrt mit dem Sonderzug des LDC e.V. auf der Strecke: Cottbus - Peitz Ost - Guben -
Eisenhüttenstadt - Frankfurt Oder - Fürstenwalde (Spree) - Berlin-Lichtenberg -
Berlin-Gesundbrunnen - Berlin-Spandau - Rostock - Warnemünde und zurück

Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten.

 

>>> zu den Fahrzeiten folgt
 
Freigegeben in Sonderzugfahrten
Dienstag, 12 Dezember 2017 14:48

Gewinner

Gewinner - Adventskalender


Der Kalender ist nun zur Hälfte geöffnet und endlich, endlich, endlich können wir die ersten Gewinner verkünden.

Wir gratulieren zu euren Preisen!

1. Dezember: Melanie Hopf
2. Dezember: Sylvia Gehringer
3. Dezember: Stefan Geister
4. Dezember: Daniel Reitmann
5. Dezember: Ralf Hofer
6. Dezember: Ralf Ehnert
7. Dezember: Sylvio Krist
8. Dezember: Matthias Köllner
9. Dezember: Peter Hirschi
10. Dezember: Anett Girlich
11. Dezember: Joerg Rehmer

Die Feiertage sind vorbei und bei uns im Büro ist wieder eine Menge los. Bevor wir aber ins neue
Jahr starten und die nächsten Fahrten vorbereiten, wollen wir noch unsere zweite Gewinnerhälfte
veröffentlichen.

Wir gratuelieren allen Gewinnern und wünschen allen einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Jahr 2018!

12. Dezember: Michael Lang
13. Dezember: Rico Opel
14. Dezember: Holger Gusender
15. Dezember: Angelika Vladimirovic
16. Dezember: Fabian Weiß
17. Dezember: Elke Neumann
18. Dezember: Jörg Müller
19. Dezember: David Haase
20. Dezember: Moni Gmazuch
21. Dezember: Michel Rausch
22. Dezember: Sebastian Fischer
23. Dezember: Norbert Ender
24. Dezember: Mandy Ju

Bitte meldet Euch, bis zum 24.01.2018, telefonisch unter der 0355/3817645 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,
damit Eure Gewinne ganz bald bei Euch eintreffen können.

Freigegeben in Uncategorised
Seite 1 von 5