Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
Montag, 10 September 2018 19:41

Zum 11.Dampfloktreffen nach Dresden

13. April 2019

Das 11. Dresdner Dampfloktreffen steht unter dem Motto "Dresden macht Dampf". Das Dresdner Dampfloktreffen hat sich als Treffpunkt für Eisenbahn- und Dampflokfreunde etabliert. Zahlreiche Sonderzüge aus ganz Deutschland und aus dem benachbarten Ausland kommen hierzu nach Dresden. Deren Lokomotiven beleben das traditionsreiche Dampflok-Betriebswerk Dresden-Altstadt und können hautnah erlebt werden. Eisenbahn zum Anschauen, Anfassen und Mitfahren, das ist das Dresdner Dampfloktreffen. Eine Veranstaltung welche gerade auch für Familien und Kinder gemacht ist.
Wenn Sie den Ausflug 1 buchen, ist der Eintritt zum Dampfloktreffen schon dabei. Fahrkarten und weitere Informationen zu den Sonderfahrten ab Dresden können Sie über das BW-Dresden-Altstadt, oder vor Ort erwerben.

Für alle anderen haben wir den Ausflug 2 im Angebot. Dresden zu Lande aus der Luft und zu Wasser (ca.3h). Natürlich können Sie Dresden auch mit ihrem eigenen Programm erkunden. Nur die Abfahrtszeit bitte nicht verpassen!

 

BW DresdenAltstadt kl

 
Ausflug 1
Besuch Dampflok-Treffen im BW Dresden-Altstadt,
die Eintrittskarten erhalten Sie im Zug (zzgl.14€, Kind 0€)

Ausflug 2
Dresden zu Lande aus der Luft und zu Wasser (zzgl.34€, Kind 10€)

 

 Fahrpreise  (LR-Card Rabatt -5€) 1. Klasse
  nur Zugfahrt +Ausflug 1 +Ausflug 2
 Erwachsener 66€ 80€ 100€
 Kind (7-13 Jahre) 14€ 14€ 24€
 Fahrpreise 2. Klasse
  nur Zugfahrt +Ausflug 1 +Ausflug 2
 Erwachsener 56€ 70€ 90€
 Kind (7-13 Jahre) 9€ 9€ 19€ 
 Kinder unter 6 Jahre, ohne eigenen Sitzplatzanspruch, fahren frei.

 

Hinweise zur Sonderfahrt

Welches Zugfahrzeug uns nach Dresden und wieder zurück bringt, entscheidet sich erst ca. 2 Wochen vor der Fahrt. Geplant ist die Dampflok 01 202. Lassen Sie sich überraschen!
Der Eintrittspreis von 14€ gilt nur in Verbindung mit einem Ticket zum Dampfloktreffen Dresden.

 

Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten.

 
>>> zu den Fahrzeiten folgt
 
Freigegeben in Sonderzugfahrten

02. März 2019

Winter im Erzgebirge - traumhaft schön. Erfahren Sie mit unserem Dampfsonderzug das romantische Erzgebirge im hoffentlich weißen Gewand. Von Cottbus über Dresden-Neustadt geht es zum Eisenbahnmuseum nach Schwarzenberg. In Cottbus soll die Schnellzug Dampflok 03 2155 bis Niederwiesa unseren Sonderzug an den Hacken nehmen, dann übernimmt die 50 3648 aus Chemnitz-Hilbersdorf den Zug durchs Erzgebirge.
In Schwarzenberg können Sie ihr eigenes Programm gestalten, oder Sie buchen einen unserer Ausflüge dazu.

Ausflug 1 - Eisenbahn im Erzgebirge
Angekommen in Schwarzenberg ist eine geführte Besichtigung des Eisenbahnmuseums geplant. Ein herzhafter Imbiss mit Glühwein darf natürlich nicht fehlen. Danach erfahren Sie bei einer Rundfahrt mit dem Bus, die Eisenbahngeschichte von Schwarzenberg. Viadukte und eventuell ein Modellbahnverein werden hier angefahren.

Ausflug 2 - Bus nach Eibenstock
Mit Eibenstock haben wir Wellness und Wintersport im Angebot. Sie fahren mit dem Bus zu den einmaligen Badegärten, sowie zur Skiarena in Eibenstock. Hier können Sie sich den Tag alleine gestalten, bevor der Bus Sie wieder "einsammelt".

Ausflug 3 - Bus nach Carlsfeld
In Carlsfeld findet an diesem Tag der traditionelle Skifasching statt, zu welchem Sie hier mit unserem Bus fahren. Wintersport und Spaß dabei. Auch hier gestalten Sie Ihren Tag selber.

Ausflug 4 - Erzgebirgsrundfahrt
Das ist unser "Tagesprogramm". Dieser Ausflug führt Sie von Schwarzenberg über Eibenstock nach Carlsfeld. Hier erleben Sie das Erzgebirge auf einer Rundfahrt. In Eibenstock sowie in Carlsfeld ist ein Aufenthalt geplant. Unterwegs gehen Sie noch Mittagessen und besuchen eine Likörfabrik.

 

Alle zubuchbaren Ausflüge im Überblick
(Die Ausflüge können nachgebucht werden)

Ausflug 1 - Eisenbahn im Erzgebirge
Besuch Eisenbahnmuseum Schwarzenberg, Imbiss, Rundfahrt
(Preise folgen)

Ausflug 2 - Eibenstock
Busfahrt nach Eibenstock (Badegärten, Skiarena)
(Preise folgen)

Ausflug 3 - Carlsfeld
Busfahrt nach Carlsfeld zum Skifasching
(Preise folgen)

Ausflug 3 - Erzgebirgsrundfahrt
Erzgebirgsrundfahrt
Schwarzenberg-Eibenstock-Carlsfeld-Schwarzenberg
inkl. Mittagessen und Likörfabrik
(Preise folgen)

 

 Fahrpreise 1.Klasse
   Zugfahrt +Schwarzen-
berg
+Eibenstock +Carlsfeld Erzgebirgs-
rundfahrt
 Erwachsener 109€  -- -- -- --
 Kind (7-14J) 14€   -- -- -- --
 Fahrpreise 2.Klasse     
 Erwachsener 89€  --  -- -- --
 Kind (7-14J) 9€ -- -- -- --

 Buchungen ab Dresden-Neustadt minus 10€

 Kinder unter 6 Jahre, ohne eigenen Sitzplatzanspruch fahren frei!

 

Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten

 

 >>> zu den Fahrzeiten folgt!
 
Freigegeben in Sonderzugfahrten
Donnerstag, 24 Mai 2018 20:24

Datenschutz

Datenschutzhinweise
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung erfolgt anonym, es sei denn der Nutzer trägt personenbezogene Daten bei Nachrichten ein. Der Lausitzer Dampflok Club e.V. weist darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet derzeit im Wesentlichen ungesichert erfolgt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen werden. In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden in unserem Server für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (z.B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Eine Auswertung erfolgt nicht.
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Datenschutzerklärung für Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.
Weitere Einzelheiten erfahren Sie hier: https://wordpress.org/about/privacy/

Kontaktformular
Wenn Sie unser Kontaktformular benutzen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Datenschutzerklärung für Facebook
Unsere Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

Zahlungsanbieter
PayPal: Auf unserer Website bieten wir u.a. die Möglichkeit zu spenden via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”).
Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt.
Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Haftungsausschluß:
Die Angaben auf unserer Web-Site unterliegen einer sorgfältigen Prüfung. Trotzdem können wir keine Gewähr für deren Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität übernehmen.
Rechtlicher Hinweis:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, laut Landgericht, nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten, der auf unseren Web-Seiten zu findenden Links und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen.

Copyright:
Alle Bilder, Graphiken und Texte dieser Web-Site sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung auch einzelner Elemente, deren - auch teilweise - Verwendung in anderen Medien bedarf der vorherigen Genehmigung vom Lausitzer Dampflok Club e.V.
Inhalt und Struktur der Website Lausitzer Dampflok Club e.V. sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung vom Lausitzer Dampflok Club e.V.

Freigegeben in allgemeine Inhalte

01. Dezember 2018

Weihnachtlicher geht es nicht, denkt sich der Besucher, wenn vor der romantischen Kulisse des mittelalterlichen Marktplatzes die große Weihnachtspyramide leuchtet, inmitten eines Lichtermeers geschmückter Holzbuden und Tannen. In einer Hand Glühwein, in der anderen eine Thüringer Bratwurst, erstanden von einem Magdeburger Stand: Kurz wähnt man sich in Deutschland – bis der würzige Duft von gegrilltem Oscypek die Nase kitzelt, köstlicher Räucherkäse aus der polnischen Tatra. Wenn dann noch ein Kinderchor konsonantenreiche Weihnachtslieder singt und ein riesiger Zwerg vorbeikommt, weiß man wieder, wo man ist: auf dem Weihnachtsmarkt in Breslau, der Europäischen Kulturhauptstadt 2016 mit ihrer wechselhaften und schmerzvollen deutsch-polnischen Geschichte. Er vereint Weihnachtstraditionen beider Länder und wurde zu Recht in viele Bestenlisten gewählt. Weihnachtsmärkte „made in Germany“ sind auch in Polen beliebt. Der in Breslau ist seit der Premiere 2008 enorm gewachsen, heute erstreckt er sich mit 160 Buden weit über den Marktplatz (Rynek) hinaus. Es gibt Dresdner Striezel und Pralinen, deutschen und Breslauer Glühwein mit Rum, polnische Würste, Schlesische Klöße, aber auch Elsässer Flammkuchen oder türkische Baklava – kulinarische Weltreise heißt das Konzept. Die Geschenkideen reichen von Volkskunst aus Sachsen oder Sambia über arabische Kosmetik bis hin zu polnischer Keramik und Bernsteinschmuck. Das Programm ist bunt, mit Eisskulpturenwettbewerb, Blechkapellen und fantasievollen Paraden. Eine Besonderheit sind die Breslauer Zwerge. Früher Symbol einer Politkunst-Aktivistengruppe, bevölkern sie nun als Bronzeminiaturen die Stadt. Über den Weihnachtsmarkt laufen größere Versionen – und wer dem Geschenkezwerg „Prezentus“ drei Mal auf die Mütze tippt, darf auf Erfüllung seiner Wünsche hoffen. Der Breslauer Weihnachtsmarkt ist einer der schönsten Schlesiens.

Fahren Sie mit unserem Sonderzug, welche von der Dampflok 35 1097 und 52 8079 in Doppelbespannung gezogen werden soll (Voraussetzung ist eine Kostendeckung durch genügend Buchungen), zu einen der schönsten Weihnachtsmärkte Europas. Aber auch Eisenbahnfans kommen auf ihre kosten.
"Eisenbahn Rund um Breslau" heißt unser Ausflug 1, mit welchem Sie über die Nordstrecke durch das Oder-Tor zum Oder-Hafen dampfen.
Folgende Rundfahrt ist geplant: Wrocław Gł. - Wrocław Osobowice - podg Rózanka - Wrocław Osobowice - Wrocław Swojec lub Psie Pole - Wrocław Nadodrze - Wrocław N/O mit 35 1097 + 52 8079 + Wagenzug. Die Dampflok TKh05353 + Güterwagen der Breslauer Eisenbahnfreunde fährt von Wrocław Gł. ebenfalls nach Wrocław N/O. Im Oderhafen Bekohlen, Restaurieren der Dampflokomotiven + Rangiermanöver mit TKh05353 TKh der Breslauer Eisenbahnfreunde.

Eine Eisenbahnausstellung von KD am Breslauer Hbf mit evtl. Möglichkeit einer Triebwagenfahrt nach Sobotka ist Tagsüber vorgesehen.
Informationen zur Geschichte werden durch unseren polnischen Reiseleiter nicht zu kurz kommen.

Dieser Ausflug ist etwas Spezielles, gerade für Eisenbahnfreunde. Alle anderen spazieren und bummeln über den Weihnachtsmarkt in Breslau.
Eine Weihnachtliche Stadtrundfahrt mit Besuch der Jahrhunderthalle und einem Mittagessen ist unser Ausflug 2. Wer neben dem Weihnachtsmarkt lieber ins Afrikarium möchte kann dies mit Ausflug 3.

 

35 1097 kwasi klFoto: Roland Kwasniok

OderhafenFoto: Breslauer Eisenbahnfreunde
Sein Sie dabei wenn unsere Dampfloks hier bekohlt werden!

 

Oderhafen2Foto: Breslauer Eisenbahnfreunde
Der Oderhafen - Hier dürfen sonst nur Güterzüge rein!

 

Ihre Ausflugsmöglichkeiten im Überblick 

Ausflug 1
"Eisenbahn Rund um Breslau"  (Erw +25€ , Kind +20€)

Ausflug 2
Stadtrundfahrt Breslaus mit Besuch der Jahrhunderthalle und Mittagessen (Erw+36€ , Kind+25€)

Ausflug 3
Stadtrundfahrt Breslaus mit Besuch Afrikarium und Mittagessen (Erw+40€ , Kind+25€)

 

 Fahrpreise  1.Klasse
   nur Zugfahrt +Ausflug1 +Ausflug2 +Ausflug3
 Erwachsener 109€ 134€ 145€ 149€
 Kind (7-14Jahre) 29€ 49€ 54€ 54€
 Fahrpreise  2.Klasse
 Erwachsener 89€ 114€ 125€ 129€
 Kind (7-14 Jahre) 19€ 39€ 44€ 44€

 

Bitte beachten Sie
 
Das gültige Zahlungsmittel in Polen ist der Zloty, nicht der Euro (auch wenn der stellenweise angenommen wird). Da es sich um eine Fahrt ins Ausland handelt, ist das Mitführen eines Ausweisdokumentes Pflicht, auch für Kinder! (Personalausweis oder Reisepass).

Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten. 

 
>>> zu den Fahrzeiten
 
Freigegeben in Sonderzugfahrten

8. Dezember 2018

Auch dieses Jahr lassen wir uns den mit Lichtkuppeln geschmückten Platz mit festlich beleuchteten Marktlauben und sich anheimelnd aneinanderschmiegenden Hütten und Ständen nicht entgehen. Alte schöne Weihnachtsmusik aus Schlesien und Böhmen erklingt auf dem Markt. Görlitzer Chöre und Bläservereinigungen tragen zur festlichen Stimmung bei und laden zum Mitsingen ein. Im Angebot sind auch wieder zwei Ausflugsmöglichkeiten. Ein Besuch der Landskron-Brauerei, in diesem Jahr wieder mit der Braumeistertour inklusive Verkostung, Braumeisterbraten und einem Souvenir. Bitte beachten Sie den Fußweg vom Bahnhof zur Brauerei von etwa 1000m. Unsere Traditionelle Stadtrundfahrt durch Görlitz und Zgorzelec (Polen), welche direkt am Eingang zum Schlesischen Christkindelmarkt endet. Der Fußweg vom Christkindelmarkt zum Bahnhof beträgt etwa 1200m.

goerlitzm

Foto: Laura Hummel

Ihre Zubuchbaren Ausflügsmöglichkeiten im Überblick

Ausflug 1
Besuch Landskron-Brauerei: mit der Braumeistertour inklusive Verkostung,
Braumeisterbraten und Souvenir.
Ein Busshuttle von der Brauerei zum Schlesischen Weihnachtsmarkt ist im Preis enthalten!
(Erw. zzgl. 25 €, Kind + 15 €)

Ausflug 2
Stadtrundfahrt durch Görlitz und Zgorzelec
(zzgl. 15 €, Kind + 10 €)

 Fahrpreise 1.Klasse
Zugfahrt + Ausflug1 + Ausflug2
 Erwachsene  49€ 74€ 64€
 Kind (7-14Jahre) 14€ 29€ 24€
 Fahrpreise 2.Klasse
 Erwachsene  39€ 64€ 54€
 Kind (7-14Jahre) 9€ 24€ 19€
 Kinder unter 6 Jahre, ohne eigenen Sitzplatzanspruch, fahren frei.



Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten.

 

>>> zu den Fahrzeiten

 

Freigegeben in Sonderzugfahrten
Donnerstag, 15 Februar 2018 12:27

Nikolausexpress zu den Weihnachtsmärkten in Prag

15. Dezember 2018

Auch in diesem Jahr fahren wir wieder zum Weihnachtsmarkt nach Prag. Traditionelle Handwerkskunst Böhmens, regionales Essen und die Weihnachtschöre machen die Weihnachtsmärkte in der Prager Altstadt so wunderschön. Mit einer Auswahl an regionalen, süßen Gebäck, wie dem Walnuss-Gebäck „Trdelnik“ und weiteren Delikatessen werden Ihre Geschmacksnerven in weihnachtliche Stimmung versetzen. Und was wäre ein Besuch auf den familiären, preislich attraktiven Weihnachtsmärkten, ohne sich mit einem heißen Glühwein (tsch. svařák) aufzumuntern?
Wer in erster Linie nicht zum Weihnachtsmarkt möchte, kann gleich den Ausflug 1 dazu buchen und an einem Dampfausflug über den „Prager Semmering“ teilnehmen. Unser Sonderzug fährt eine Runde über die Prager Bergstrecke welche durch Hostivice und Rudna führt. Diese Rundfahrt endet im Bahnhof Praha-Smichov!. Es ist die berühmteste Strecke der Region.
Passend zur besinnlichen Zeit ist unser Ausflug 2, "ein weihnachtlicher" Ausflug zu den Weihnachtsmärkten in Prag.

Dieses Jahr fahren wir mit Dampflok 35 1097 und 03 2155 ab Cottbus nach Dresden! 

Dies ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von FRT und LDC

Foto Tomas Piller

Foto: Tomas Piller


Ihre zubuchbare Ausflugsmöglichkeiten im Überblick

Ausflug 1
Zugfahrt über die Prager Bergstrecke (Semmering)
( Erw.+14€, Kind +9€)

Ausflug 2
Stadtrundfahrt zu den Weihnachtsmärkten in Prag,
mit anschließendem Rundgang (ca.1km) durch die weihnachtliche Altstadt.
(Erw.+25€, Kind+15€)


 
  Fahrpreise: 1.Klasse
   Zugfahrt +Ausflug 1 + Ausflug 2
 Erwachsener
 114€ 128€ 139€
 Kind (7-14J)  29€ 38€ 44€
 Fahrpreise: 2.Klasse
 Erwachsener 94€ 108€ 119€
 Kind (7-14J) 19€ 28€ 34€
 Kinder unter 6 Jahre, ohne eigenen Sitzplatzanspruch, fahren frei.
 
 
Bitte beachten Sie 

Das gültige Zahlungsmittel in Tschechien ist die Tschechische Krone, nicht der Euro (auch wenn der stellenweise angenommen wird). Da es sich um eine Fahrt ins Ausland handelt, ist das Mitführen eines Ausweisdokumentes Pflicht, auch für Kinder! (Personalausweis oder Reisepass).


Versorgung im Sonderzug
 
Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäften aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränken zu verzichten.

 
 
>>> zu den Fahrzeiten
 
Freigegeben in Sonderzugfahrten
Sonntag, 15 Oktober 2017 08:24

Zur 26.Dampflok-Parade nach Wolsztyn (PL)

04. Mai 2019

Sonderzug "Wojtek"

Wer schon einmal da war weiß es. Die Dampflok-Parade in Wollstein/Wolsztyn, der Lübbener Partnerstadt, ist ein muss für jeden Eisenbahnfan. Hier sehen Sie mehrere betriebsfähige Dampflokomotiven aus Polen, Deutschland und anderen europäischen Staaten in Betrieb. Schon seit langem ist das letzte noch im Betrieb befindliche Dampflok-Bahnbetriebswerk in Wollstein Anziehungspunkt für die Dampflok-Liebhaber aus ganz Europa. Hier können Sie eine einzigartige Sammlung von Fahrzeugen aus der Dampflokära bewundern. Auf dem Gelände stehen verschiedene Fahrzeuge, darunter Dampflokunikate und historische Eisenbahnwaggons. Ab Wollstein starten an diesem Tag mehrere, etwa einstündige, Sonderzüge in die nähere Umgebung, die von Dampfloks gezogen werden.
Es ist auch ein Fest für Familien geworden, welche aus allen teilen Europas anreisen.

In diesem Jahr fahren wir unseren Sonderzug von Zwickau über Glauchau, Chemnitz, Freiberg, Dresden-Neustadt, Elsterwerda, Ruhland, Senftenberg, Cottbus, Peitz-Ost und Guben nach Wollstein.
Die Dampflok-Parade ist vorerst das letzte mal unser Reiseziel!

 

Wollstein2018 2

 

wollstein 2


Diese Fahrt ist ein Gemeinschaftsprojekt von
Flügelradtouristik e.V. und Lausitzer Dampflok Club e.V.


 Fahrpreise
1.Klasse
  ab
Cottbus
ab
Dresden
ab
Zwickau
 Erwachsener 124€ -- --
 Kind (7-14 Jahre) 14€ -- --
 Fahrpreise
2.Klasse
 Erwachsener 104€ 119€ 139€
 Kind (7-14 Jahre) 9€ 39€ 99€
 Kinder unter 6 Jahre, ohne eigenen Sitzplatzanspruch, fahren frei

 

Hinweise zum Sonderzug

Strecke und Bespannungen: Zwickau - Dresden-Neustadt - Cottbus
und zurück mit E-Lok BR 143
Cottbus - Guben - Wollstein und zurück mit 35 1097 und 50 3648

Zustiege:
Cottbus, Peitz-Ost, Guben
- Buchung über Lausitzer Dampflok Club e.V.-

Zustiege:
Dresden-Neustadt, Elsterwerda, Ruhland, Senftenberg
- Buchung über Flügelradtouristik e.V.-

Zustiege:
Zwickau, Glauchau, Chemnitz, Freiberg
- Buchung über IG Dampflok Glauchau -

Bitte beachten Sie 

Die Fahrt findet nur bei Erreichen der Kostendeckung/Mindestteilnehmerzahl statt. Bei Fahrtausfall erhalten Sie selbstverständlich ihren Fahrpreis vollständig zurück, weitere Ansprüche sind jedoch ausgeschlossen. Das gültige Zahlungsmittel in Polen ist der Zloty, nicht der Euro (auch wenn der stellenweise angenommen wird). Da es sich um eine Fahrt ins Ausland handelt, ist das Mitführen eines Ausweisdokumentes Pflicht, auch für Kinder! (Personalausweis oder Reisepass).



Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten.


>>> zu den Fahrzeiten folgt
 

 

Freigegeben in Sonderzugfahrten
Sonntag, 30 Juli 2017 19:27

Sonderzugfahrten 2018 / 2019

Hier ist unser Jahresprogramm 2018 / 2019

Als aktuelle Übersicht zum Download - 2019 - Stand 17.10.2018

Bitte beachten Sie das Änderungen möglich sind!

 

 



Der Jahresplan ist in erster linie das Ergebnis unserer Umfrage 2016 - 2018.

Durch Gemeinschaftsveranstaltungen mit unserem Partner Flügelradtouristik e.V., IG Dampflok-Glauchau, SEM Chemnitz,
ist es uns gelungen, 
weitere attraktive Nostalgiezugfahrten ab Cottbus anzubieten.

 

Freigegeben in Sonderzugfahrten
Dienstag, 20 Dezember 2016 19:54

Startseite W - Kopf

Herzlich willkommen beim Lausitzer Dampflok Club e.V. aus Cottbus

Erleben Sie mit unseren Dampflok-Fahrten unvergessliche Momente! Aktuelle Sonderzugfahrten, Termine und die direkten Verknüpfungen zu Ihren gewünschten Tickets finden Sie hier in unserem Portal.

Freigegeben in Startseite LDC
Samstag, 28 Februar 2015 20:12

03 204 der Kessel wird gebaut!

Freigegeben in Aus der Werkstatt
Seite 1 von 7