Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

14. Dezember 2019

mehr in kürze, Fahrt ist in der Vorbereitung!

Freigegeben in Sonderzugfahrten

7. Dezember 2019

Auch dieses Jahr lassen wir uns den mit Lichtkuppeln geschmückten Platz mit festlich beleuchteten Marktlauben und sich anheimelnd aneinanderschmiegenden Hütten und Ständen nicht entgehen. Alte schöne Weihnachtsmusik aus Schlesien und Böhmen erklingt auf dem Markt. Görlitzer Chöre und Bläservereinigungen tragen zur festlichen Stimmung bei und laden zum Mitsingen ein. Im Angebot sind auch wieder zwei Ausflugsmöglichkeiten. Ein Besuch der Landskron-Brauerei, in diesem Jahr wieder mit der Braumeistertour inklusive Verkostung, Braumeisterbraten und einem Souvenir. Bitte beachten Sie den Fußweg vom Bahnhof zur Brauerei von etwa 1000m. Unsere Traditionelle Stadtrundfahrt durch Görlitz und Zgorzelec (Polen), welche direkt am Eingang zum Schlesischen Christkindelmarkt endet. Der Fußweg vom Christkindelmarkt zum Bahnhof beträgt etwa 1200m.

goerlitzm

Foto: Laura Hummel

Ihre Zubuchbaren Ausflügsmöglichkeiten im Überblick

Ausflug 1
(Dauer ca. 2:45h)
Besuch Landskron-Brauerei: mit der Kellermeistertour,
inklusive Verkostung im 12m tiefen Gewölbekeller,
sowie einem leckeren Mutzbratenbraten mit Schwarzbiersoße und Souvenir.
Ein Busshuttle von der Brauerei zum Schlesischen Weihnachtsmarkt ist im Preis enthalten!
(Erwachsener + 30€, Kind + 20€)

Ausflug 2
(Dauer ca. 1:15h)

Stadtrundfahrt durch Görlitz und Zgorzelec
(Erwachsener + 15€, Kind + 10€)

 Fahrpreise 1.Klasse
Zugfahrt + Ausflug1 + Ausflug2
 Erwachsene  54€ 84€ 69€
 Kind (6-15Jahre) 14€ 34€ 24€
 Fahrpreise 2.Klasse
 Erwachsene  44€ 74€ 59€
 Kind (6-15Jahre) 9€ 29€ 19€
 Kinder unter 6 Jahre, ohne eigenen Sitzplatzanspruch, fahren frei.



Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten.

 

>>> zu den Fahrzeiten

 

Freigegeben in Sonderzugfahrten
07. September 2019
 

Das Winzerfest in Freyburg hat eine lange Tradition. Die kleine Weinstadt entwickelt sich zur großen Bühne mit Showprogramm für Alt und Jung und natürlich den Weinen von Saale-Unstrut. Viele Weinstände, Marktstände, Veranstaltungen und eine Mischung aus Volks-, Schlager-, Rock- und Popmusik, erwarten Sie beim Winzerfest, welches traditionell mit dem Weinfassanstich eröffnet wird. Nehmen Sie sich die Zeit für eine Besichtigung des Riesenfasses der Rotkäppchen Sektkellerei, welche alle 30 minuten startet und für 3€ zu haben ist. Der Eintritt für das Winzerfest ist bereits im Fahrpreis enthalten.

Mit unserem Ausflug fahren Sie in die größte Modellbahn-Ganzjahresschau der Welt! Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der großen und kleinen Eisenbahn und staunen Sie über die liebevoll gestalteten Modellbahnanlagen, welche sich auf rund 12.000 Quadratmetern stolz präsentieren. In ihrer Größe und Einmaligkeit überraschen sie mit grandiosen Landschaftsbildern, originalgetreuen Bahnhofsgroßmodellen, bekannten Städten und imposanten Wahrzeichen verschiedener Länder. Aufgrund der vielen attraktiven Zusatzangebote - von Ausstellungen regionaler Angebote sowie von Edelsteinen und Schmuckstücken über Vorführungen von Handwerkskünsten bis hin zu variierenden Kunstausstellungen und vielem mehr - kommen in Wiehe nicht nur Modellbahnfans auf ihre Kosten.



MoWi 7082 A4Foto: Modellbahn Wiehe

 
Alle zubuchbaren Ausflüge im Überblick

Besuch der Modellbahn-Ganzjahresschau in Wiehe
Im Preis enthalten: Busfahrt und Eintritt - Dauer ca.3,5h
(Erw. +33€, Kind +20€ (4-14 Jahre))

 

 Fahrpreise 1.Klasse 2.Klasse
  Winzerfest
Freyburg
+ Modellbahn
Wiehe
Winzerfest
Freyburg
+ Modellbahn
Wiehe
 Erwachsener 119€ 152€ 99€ 132€
 Kind (4-14 Jahre) 9€ 29€ 9€ 29€
 Der Eintritt für das Winzerfest (9€) ist bereits im Fahrpreis enthalten.
 Kinder unter 4 Jahre, ohne eigenen Sitzplatzanspruch fahren frei.

 

Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten

 
 >>> zu den Fahrzeiten
 
Freigegeben in Sonderzugfahrten
27. Juli 2019 
 
"Rügen-Express" zum Ostseebad Binz
und Störtebeker-Festspiele in Ralswiek
 "Schwur der Gerechten"


Ostseebad Binz - einen Tag am Meer!

Fahren Sie mit unserem "Rügen-Express" auf die Insel Rügen, besuchen das Ostseebad Binz, das Jagdschloss Granitz, buchen einen von unseren Ausflügen dazu, oder lassen einfach die Seele in einem Strandkorb an der Strandbar baumeln. Mit etwas Glück können Sie in den frühen Abendstunden eine Feuershow miterleben.
An der Seebrücke Binz fährt regelmäßig eine "Bimmelbahn" zum Jagdschloss und eine nach Prora. Tipp: Zum Jagdschloss mit der Bimmelbahn, dieses besichtigen und dann zurück nach Binz Wandern!

Zu den Störtebeker-Festspielen 2019 in Ralswiek, "Schwur der Gerechten" (Folge 2):
"Wenn ein Mann nach seinem Tod weiterlebt, zu einer legendären Figur wird, geschieht dies nicht ohne Grund. Dann muss er ein großer Mann gewesen sein – wie unser Held Klaus Störtebeker." (störtebecker.de)

Erleben Sie auf der einzigartigen Naturbühne Ralswiek die Abenteuer des legendären Seeräubers Klaus Störtebeker. Besuchen Sie ein Theaterstück mit über 150 Mitwirkenden, 30 Pferden, 4 Schiffen, waghalsigen Stunts, beeindruckenden Spezialeffekten und vielem mehr. An jedem Abend sehen Sie ein Feuerwerk über dem „Großen Jasmunder Bodden“, das Ihren Besuch auf der Insel Rügen zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

Zu unseren Ausflügen.

Ausflug 1
Hier fahren Sie mit dem Schiff von Binz nach Göhren. Da haben Sie etwa 40 min Zeit, z.B. um die Gaststätte "Zur Räucherei" zu besuchen und einen frisch geräucherten Fisch zu genießen. Sie befindet sich gleich am Kleinbahnhof in Göhren. Anschließend geht es mit dem Rasenden Roland weiter nach Binz.

Ausflug 2
Unsere Schifffahrt zur Kreideküste und zum „Königsstuhl“.
Gleich nach Ankunft unseres Zuges laufen wir zur Seebrücke in Binz, wo die Fahrt auch zeitnah beginnt.

Für alle die zu den Störtebeker-Festspielen möchten:
Um 18.00Uhr fahren wir ab Binz Großbahnhof gemeinsam nach Ralswiek und besuchen die Störtebeker-Festspiele "Schwur der Gerechten".
Nach der Vorstellung geht es mit vielen Eindrücken auf die Rückfahrt.

Wer sich für den "Tag am Meer" entschieden hat, fährt ca. 22:45 Uhr ab Ostseebad Binz mit unserem Zug wieder zurück!

 

binz s

 

rrb


Alle zubuchbaren Ausflüge im Überblick

Ausflug 1
Mit "Wasser und Dampf" durch die Ostseebäder
(Erw.+17 €, Kind 10€)

Ausflug 2
Schifffahrt zur Kreideküste und zum Königsstuhl
(Erw.+ 24 €, Kind 10€)


 Fahrpreise   (LR-Card Rabatt -5€)  1.Klasse  2.Klasse Kind
(6-13J.)
 Ostseebad Binz - Zugfahrt 89€ 69€ 39€/29€
 Ostseebad Binz + Ausflug 1 112€ 92€ 49€/39€
 Ostseebad Binz + Ausflug 2 113€ 93€ 49€/39€
 Zu Störtebeker - PG 1 135€ 115€ 85€/75€
 Zu Störtebeker - PG 2 131€ 111€ 81€/71€
 Zu Störtebeker - PG 1 + Ausflug 1 148€ 128€ 96€/86€
 Zu Störtebeker - PG 2 + Ausflug 1 144€ 124€ 92€/82€
 Zu Störtebeker - PG 1 + Ausflug 2 159€ 139€ 95€/85€
 Zu Störtebeker - PG 2 + Ausflug 2 155€ 135€  91€/81€ 
 Für Kinder unter 6 Jahre ist diese Fahrt auf Grund der Fahrzeiten nicht geeignet.
 Zustieg ab Berlin
Alle Erwachsenen Preise minus 5€

Unsere Plätze - Mit uns Sitzen Sie in den vordersten Reihen!
PG 1 = Preisgruppe 1 - Reihe 01-10

PG 2 = Preisgruppe 2 - Reihe 11-28

 

Folgende Leistungen sind im Fahrpreis enthalten:

• Fahrt mit dem Sonderzug des LDC e.V. auf der Strecke Cottbus – Vetschau – Lübbenau – Lübben 
  Königs Wusterhausen – Berlin Ostkreuz – Stralsund –-
Bergen auf Rügen – 
Ostseebad Binz und zurück.
• Das Ticket zu den Störtebeker Festspielen ist inklusive Bustransfer von Binz und nach Bergen.
 

Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten.

 
>>> zu den Fahrzeiten
 
Freigegeben in Sonderzugfahrten
27. Juli 2019

Erleben Sie Nord­deutschlands größtes historisches Volksfest! Die Wallensteintage!
Über die Altstadtmauern hinaus tauchen Kanonen­donner und Musketen­schüsse die ehrwürdige Hansestadt Stralsund für ein Wochen­ende in vergangene Jahr­hunderte ein.
Die traditionellen Stralsunder Wallenstein­tage führen Sie in die Zeit des Dreißig­jährigen Krieges zurück. Von der Altstadt bis zur Hafeninsel zieht sich eine Händler­strecke, begleitet von Cafés, Ständen, Straßen­musikanten und Kleinkunst­darstellern. Direkt am Hafen erwarten Sie neben einem herrlichen Panorama­blick ein Schausteller­markt und ein unter­haltsames Rahmen­programm.
Eines der großen Highlights ist das barocke Feuerwerk am Samstagabend.
Aber auch ohne die Wallensteintage ist Stralsund immer eine Reise wert. Von Backsteingebäude, Kirchen und Klöster, bis hin zum historischen Rathaus welches man gesehen haben muss, ob Deutsches Meeresmuseum, oder doch das Ozeanum. Hier müssen Sie entscheiden was es sein soll. Und das ist noch lange nicht alles.
Wir haben auf jeden Fall eine historische Stadtführung "Wallenstein" für Sie reserviert. Diese beginnt am Bahnhof und endet mit einem Fischbrötchen sowie einem Verdauungsschnaps an einem von Ihnen gewählten Ort.

 

wallensteintage2 fancybox

rathauskeller fancybox

wallensteintage1 fancybox

ozeaneum2 fancyboxAlle Fotos: Tourismuszentrale Stralsund

 

Alle zubuchbaren Ausflüge im Überblick

Ausflug - Stadtführung "Wallenstein"
Eine historische Stadtführung mit Fischbrötchen und einem Schnaps
Dauer ca.2h ab Bahnhof - danach Freizeit
(Erw.+15€, Kind +10€)

 

 Fahrpreise 2.Klasse  
Zugfahrt
Stralsund 
+Stadtführung
"Wallenstein"
 Erwachsener   69€ 84€ 
 Kind (7-14 Jahre)  19€ 29€
 Buchungen ab Berlin - Erwachsener minus 10€
 Für Kinder unter 6 Jahre ist diese Fahrt nicht geeignet.



Folgende Leistungen sind im Fahrpreis enthalten:

Fahrt mit dem Sonderzug des LDC e.V. auf der Strecke Cottbus – Lübben – Königs-Wusterhausen 
  Berlin-Ostkreuz – Stralsund und zurück auf einem reservierten Sitzplatz
 

Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten.

 
>>> zu den Fahrzeiten
 
Freigegeben in Sonderzugfahrten

09. Juni - 06. Oktober 2019


Vom 09.Juni bis zum 07.Oktober 2019 verkehrt an Sonntagen planmäßig, aber auch auf besondere Bestellung die „Zschippchenbahn“. Mit den historischen Fahrzeugen des Lausitzer Dampflokclubs werden die Fahrgäste vom Bahnhof Finsterwalde zum Besucherbergwerk F60 nach Lichterfeld gefahren. Es verkehren 3 Zugpaare zwischen Finsterwalde, Massen, Schacksdorf und Lichterfeld, sodass man auch die Sängerstadt in sein Ausflugsprogramm einbinden kann. Zwischen Finsterwalde und Lichterfeld ist man dann auf dem Gleis der historischen Zschipkau – Finsterwalder – Eisenbahn unterwegs, die den Einheimischen noch als "Zschippchenbahn" bekannt ist. Von einem 2014 neu errichteten Bahnsteig des Gleisanschlusses am Klinkerwerk Muhr, ist das Besucherbergwerk in fünf Gehminuten zu erreichen. Fahrscheine gibt es im Zug. Der Fahrplan ist auf die Ankunft der Regionalzüge auf dem Bahnhof Finsterwalde abgestimmt. Fahrplaninformationen erhalten Sie auch unter: www.f60.de und www.ldcev.de
Im selben Zeitraum öffnet an den Sonntagen von 13:00 bis 17:00 Uhr auch wieder das Stellwerkscafe im alten Fahrdienstleiterstellwerk B1 des Bahnhofes Finsterwalde. Zu erreichen ist das Cafe über einen neuen Zugang direkt vom Bahnsteig.

 

Schienenbus und Busfahrer1646

Foto: LDC

Fahrplan 2019 F60 Bahn

 

Freigegeben in Sonderzugfahrten
Donnerstag, 24 Mai 2018 20:24

Datenschutz

Datenschutzhinweise
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung erfolgt anonym, es sei denn der Nutzer trägt personenbezogene Daten bei Nachrichten ein. Der Lausitzer Dampflok Club e.V. weist darauf hin, dass die Datenübertragung über das Internet derzeit im Wesentlichen ungesichert erfolgt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen werden. In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden in unserem Server für Zwecke der Datensicherheit vorübergehend Daten gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (z.B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Eine Auswertung erfolgt nicht.
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Datenschutzerklärung für Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.
Weitere Einzelheiten erfahren Sie hier: https://wordpress.org/about/privacy/

Kontaktformular
Wenn Sie unser Kontaktformular benutzen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Datenschutzerklärung für Facebook
Unsere Website verwendet Funktionen von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA . Bei Aufruf unserer Seiten mit Facebook-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Facebook aufgebaut. Dabei werden bereits Daten an Facebook übertragen. Besitzen Sie einen Facebook-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Facebook-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Facebook aus. Interaktionen, insbesondere das Nutzen einer Kommentarfunktion oder das Anklicken eines „Like“- oder „Teilen“-Buttons werden ebenfalls an Facebook weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://de-de.facebook.com/about/privacy.

Zahlungsanbieter
PayPal: Auf unserer Website bieten wir u.a. die Möglichkeit zu spenden via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”).
Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt.
Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Haftungsausschluß:
Die Angaben auf unserer Web-Site unterliegen einer sorgfältigen Prüfung. Trotzdem können wir keine Gewähr für deren Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität übernehmen.
Rechtlicher Hinweis:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, laut Landgericht, nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten, der auf unseren Web-Seiten zu findenden Links und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen.

Copyright:
Alle Bilder, Graphiken und Texte dieser Web-Site sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung auch einzelner Elemente, deren - auch teilweise - Verwendung in anderen Medien bedarf der vorherigen Genehmigung vom Lausitzer Dampflok Club e.V.
Inhalt und Struktur der Website Lausitzer Dampflok Club e.V. sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung vom Lausitzer Dampflok Club e.V.

Freigegeben in allgemeine Inhalte

10. August 2019

Auch dieses Jahr treffen sich wieder zahlreiche historische Segler und Boote um mit ihren Regatten, Ausfahrten und Open Ships einen wundervollen Rahmen für das Gesamtkunstwerk Hanse Sail zu geben.
Wir fahren seit 2001 den 19. Sonderzug zur größten Windjammer-Parade an der ostdeutschen Ostseeküste.
Vom Bahnhof in Warnemünde sind es nur wenige Meter zum alten Strom und zur Warnow. Hier können sie die beeindruckenden Schiffe auf sich wirken lassen, oder an einer Schifffahrt ab Warnemünde teilnehmen und die Großsegler bei ihrer Windjammer-Parade direkt auf die Ostsee begleiten. Genießen Sie dabei die Bordküche, die mit frisch zubereiteten Fischgerichten aufwartet, oder probieren Sie einen der 400 Whisky-Sorten. Die Kapazität des Ausfluges 1 ist begrenzt, daher sollten Sie rechtzeitig buchen.
Sie können den Sonderzug auch in Rostock Hbf bereits verlassen und das Treiben im Rostocker Stadthafen sowie in der Stadt genießen.

Nur die Abfahrt am Abend sollten sie vor lauter Begeisterung nicht verpassen.

HanseSail2018 Jens2

Foto: Jens Anders

Ihre zubuchbare Ausflugsmöglichkeit

Ausflug 1
Hafenrundfahrt ab Warnemünde auf die Ostsee
Abfahrt 14.00 Uhr (Erw.+17€ , Kind +11€)

 

 Fahrpreise  1.Klasse  2.Klasse
Zur
Hanse-Sail
+Ausflug 1 Zur
Hanse-Sail
+Ausflug 1
 Erwachsener  94€ 111€ 74€ 91€
 Kind (7-14 Jahre) 34€ 45€ 24€ 35€
 ab Berlin 84€ 101€ 64€ 81€
 Für Kinder unter 6 Jahre ist die Fahrt auf Grund der Fahrzeiten ungeeignet!


Folgende Leistungen sind im Fahrpreis enthalten

Fahrt mit dem Sonderzug des LDC e.V. auf der Strecke: Cottbus - Guben -
Eisenhüttenstadt - Frankfurt Oder - Berlin-Lichtenberg -
Oranienburg - Rostock - Warnemünde und zurück

Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten.

 

>>> zu den Fahrzeiten
 
Freigegeben in Sonderzugfahrten
Dienstag, 20 Dezember 2016 19:54

Startseite W - Kopf

Herzlich willkommen beim Lausitzer Dampflok Club e.V. aus Cottbus

Erleben Sie mit unseren Dampflok-Fahrten unvergessliche Momente! Aktuelle Sonderzugfahrten, Termine und die direkten Verknüpfungen zu Ihren gewünschten Tickets finden Sie hier in unserem Portal.

Freigegeben in Startseite LDC
Samstag, 28 Februar 2015 20:12

03 204 der Kessel wird gebaut!

Freigegeben in Aus der Werkstatt
Seite 1 von 7