Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Durch den Oderbruch nach Letschin und Niederfinow

14.April 2018

Der Oderbruch - Eines der schönsten Landabschnitte im deutschen Osten.
Vor über 250 Jahren entstand unter Friedrich dem 2. eine Kulturlandschaft, welche von vielen Armen der Oder durchzogen ist und auch heute noch beeindruckt.
Ein reizvolles Naturparadies welches auch als Vorratskammer der Residenz Berlin bezeichnet wird.
Das darin befindliche Schiffshebewerk ist das älteste noch arbeitende in Deutschland. Hier werden 36 Höhenmeter überwunden.

Fahren Sie mit uns nach Niederfinow und Anschließend mit dem Schiff durchs Hebewerk.
Bitte beachten Sie hier den Fußweg von ca.2,5 Km vom Bahnhof zur Anlegestelle und wieder zurück.

Auf dem Rückweg halten wir in Letschin und besuchen das Bahnhofsfest mit Musik, Grill und Feldbahn, welches vom Eisenbahnverein Letschin extra für uns organisiert wird.
Hier werden nicht nur unsere kleinen Fahrgäste begeistert sein.

Achtung - Für diese Fahrt stehen nur 80 Plätze zur Verfügung!

 

Befragung


Folgende Leistungen sind im Fahrpreis enthalten

Zugfahrt von Cottbus über Frankfurt-Oder nach Letschin und Niederfinow,
Schifffahrt durch das Schiffshebewerk,
sowie der Eintritt zum Bahnhofsfest und Museum in Letschin.

 

 Fahrpreise 1.Klasse 2.Klasse
 Erwachsener 84€ 79€
 Kind (7-14 Jahre) 40€ 39€
 Kinder unter 6 Jahre, ohne eigenen Sitzplatzanspruch, fahren frei!

 

Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten

 

>>> zu den Fahrzeiten

Weitere Informationen

hyperworx - Medienproduktionen