Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Winterdampf nach Kurort Kipsdorf

Winterdampf nach Kurort Kipsdorf Foto: Kevin Steckel

 27. Januar 2018

Eine nostalgische Reise mit unserem Dampfsonderzug ins (hoffentlich) winterliche Osterzgebirge, in die Heimat der Kleinbahn an der Weißeritz.

Seit dem 17.06.2017 fährt Sie auf 26,3 Streckenkilometer wieder bis Kipsdorf und überwindet dabei 250 Höhenmeter.
Die Weißeritztalbahn ist die zweite sächsische Schmalspurbahn und gilt als die dienstälteste öffentliche Schmalspurbahn Deutschlands. Die Strecke führt von Freital-Hainsberg bei Dresden durch das Tal der Roten Weißeritz nach Kipsdorf im Osterzgebirge. Die Strecke wurde beim Hochwasser im August 2002 schwer beschädigt. Nach einem langen, durch viele Verzögerungen geprägten Wiederaufbau ist die Gesamtstrecke bis Kurort Kipsdorf seit dem 17. Juni 2017 wieder in Betrieb.

Fahren Sie mit uns und der Dampflok der BR99 auf der Wiedereröffneten Strecke durch die romantische Winterlandschaft des Osterzgebirges, bis nach Kurort Kipsdorf. Der 1934 umgebaute Kopfbahnhof Kipsdorf besitzt ein eigenes Hochstellwerk, welches es an deutschen Kleinbahnen nur noch 2x gibt. Nachdem wir uns nun den Bahnhof angesehen haben geht es wieder über Freital-Hainsberg zurück, zum Hauptbahnhof Dresden. Hier haben Sie noch ca. 4 Stunden Freizeit und könnten z.B. den "Dresdener Winterzauber" am Altmarkt besuchen.
Eine bunte Welt von winterlichen Holzhütten, dem Gaudi-Treff und der Stiegl Alm, eine Eisbahn und Eisstockbahn, sowie eine Winterrutsche laden zum Genießen oder sportlichem Treiben ein.

Für alle die nicht unbedingt nach Dresden möchten, haben wir als Ausflug eine Osterzgebirgsrundfahrt zu den schönsten Stellen der Gegend, mit leckerem Mittagessen organisiert. Natürlich werden wir uns an den "Highlights" der Region eine kleine Pause gönnen. Diese Rundfahrt beginnt in Kipsdorf am Bahnhof und endet ca. 16.00 Uhr in Dresden, wo Sie dann auch noch etwa 1,5 Stunden Freizeit haben.

Wer nur nach Dresden fahren möchte kann dies natürlich auch, sollte aber beachten das wir hinzu nur in Dresden-Neustadt halten!

Altenberg2

 

Alle zubuchbaren Ausflüge im Überblick

Ausflug
Osterzgebirgsrundfahrt (Erw.+30€, Kind+19€)
(die Fahrtroute hängt von der Witterung ab)

 

 Fahrpreise      1.Klasse
   Kipsdorf
+Dresden
Kipsdorf
+Ausflug
Dresden
 Erwachsener 89€ 109€ 64€
 Kind (7-14Jahre) 19€ 38€ 8€
 Fahrpreise     2.Klasse
 Erwachsener 79€ 99€ 54€
 Kind (7-14 Jahre) 14€ 33€ 3€
 Kinder bis 6 Jahre ohne eigenen Sitzplatzanspruch fahren frei!
 Der Fahrpreis für die Kleinbahn ist im Fahrpreis unserer Sonderfahrt bereits enthalten!


Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten. 

 
 >>> zu den Fahrzeiten
 

Weitere Informationen

  • Datum: Samstag, 27 Januar 2018
  • Zustiege: Cottbus, Drebkau, Senftenberg, Ruhland, Dresden-Neustadt
  • Zugfahrzeug 1: Dampflok 52 80 79
hyperworx - Medienproduktionen