Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

150 Jahre Eisenbahnstrecke Cottbus - Großenhain

13. September 2020
(Verschiebung vom 26.04.2020)

Vor 150 Jahren wurde am 20.04.1870 - an einem Mittwoch - die Bahnstrecke zwischen Cottbus und Großenhain für die Personenbeförderung und den Gütertransport eröffnet. Dieses Jubiläum ist Anlass zum Bahnhofsfest in Ortrand, sowie Ausstellungen und mehr an Bahnhöfen Cottbus, Drebkau, Neupetershain, Senftenberg, Schwarzheide-Ost, Ruhland, Ortrand, Lampertswalde, Großenhain-Cottbuser Bahnhof. Es werden Sonderzüge zwischen Cottbus und Großenhain pendeln, voraussichtlich geführt von der Dresdner "Stangenelli" E 77 10.

OrtrandEG kl

Foto: Thiel

E77 10 A. Buchwald 1600
Foto: A.Buchwald

Die Fahrkarte behält den ganzen Tag ihre Gültigkeit und kann mit jedem der 2 Züge benutzt werden!

Erwachsener 10€, Kind (0-13 Jahre) 1€


Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz, Mineralwasser und Bauer Fruchtsäfte aus Bad Liebenwerda. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten


 >>> zu den Fahrzeiten
 

 

Weitere Informationen

  • Datum: Sonntag, 13 September 2020
  • Zustiege: Cottbus, Drebkau, Neupetershain, Senftenberg, Schwarzheide, Ruhland, Ortrand, Lampertswalde, Großenhain
  • gepl. Zugfahrzeug 1: E-Lok E 77 10